Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


Kritikfähigkeit: mangelhaft!

Am Wochenende hab ich auf dem Flohmarkt einen tollen Fang gemacht! Ich hab drei Bücher von Jessica Benson für je 75 Cent ergattert, darunter Lord Stanhope’s Proposal, das ich schon seit geraumer Zeit jage, weil es nämlich out of print ist und relativ teuer gehandelt wird. Die beiden anderen kannte ich noch nicht, also hab ich zuhause bei All About Romance nach der Bewertung geschaut.

Mit einiger Verwunderung bin ich dort auf eine bearbeitete Fassung der ursprünglichen Rezension zu Much Obliged gestoßen, die infolge eines Beschwerdebriefs der Autorin entstanden ist. Ich verstehe zwar nicht wirklich, wieso AAR sich auf sowas einlässt, andererseits sind die Macher durch die Offenlegung des Vorgangs auf eine Weise mit der Beschwerde umgegangen, die tief blicken lässt und nicht gerade für die Autorin spricht … Ob die gute Frau sich also nicht eher selbst geschadet hat, sei dahin gestellt! Für mich jedenfalls ist Jessica Bensons Reaktion so unsouverän und unprofessionell, dass ich gerade nicht mal mehr Lust auf »Lord Stanhope« habe!

Wer sich für die Sache interessiert: Hier findet sich der äußerst alberne Brief der Autorin nebst der beiden Rezensionsfassungen und eines Kommentars der AAR-Rezensentin.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>