Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


[Druckfrisch] 11.–17. August 2011

Simone Elkeles: Perfect Chemistry 03 – Chain Reaction
Luis Fuentes is a good boy who doesn’t live with the angst that his big brothers, Alex and Carlos, have always lived with. Luis is smart, funny, and has big dreams of becoming an astronaut. But when he falls for the wrong girl, Luis enters a dark world he’s never known, and just when he thinks he’s got life all figured out, learns some disturbing news about his family that destroys his positive outlook on life. Will that Fuentes bad boy streak come out with a vengeance and lure Luis to live on the edge like his new girlfriend and his own father?



Kady Cross: Steampunk Chronicles 01 – Das Mädchen mit dem Stahlkorsett (OT: The Girl in the Steel Corset)

In London kreuzen Luftschiffe am Himmel, dampfbetriebene Automaten erledigen die niederen Arbeiten, und von jungen Mädchen wird vor allem eines erwartet – anständig sein und hübsch aussehen. Mit Letzterem kann sie durchaus dienen, aber mit der Sittsamkeit hapert es bei Finley Jayne gewaltig, denn sie ist übermenschlich stark, und wenn ihr Temperament mit ihr durchgeht, kann es für ihre Kontrahenten schon mal böse enden. Als sie deshalb ihre Anstellung im noblen Haushalt der Familie August-Raynes verliert, scheint Finleys Schicksal besiegelt. Aber dann begegnet sie dem jungen Adligen Griffin, der gemeinsam mit seinen Freunden die wunderlichsten Experimente veranstaltet. Und Finley passt perfekt in die bunt gemischte Truppe, denn Griffin und seine Freunde haben ebenfalls übernatürliche Fähigkeiten, die sie im Kampf gegen das Böse auf den Straßen Londons einsetzen. Doch Finley trägt eine dunkle Seite in sich, und obwohl Griffin zarte Gefühle in ihr erweckt, fühlt sie sich auch zu dem zwielichtigen Gangster Jack Dandy hingezogen. Als Griffin und seine Freunde einer gigantischen Verschwörung auf die Spur kommen, die nicht nur Königin Victoria, sondern das ganze Empire bedroht, muss Finley sich entscheiden …

Thomas Thiemeyer: Das verbotene Eden. David und Juna (OT)
Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna. Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer …

 

Rob Thurman: Schattengeister (OT: Madhouse)

Die Geschäfte der Dämonenjäger Cal und Niko laufen schlecht. New Yorks übersinnliche Gegner scheinen besiegt. Doch das ist nur die Ruhe vor dem Sturm: Ein uralter und längst tot geglaubter Serienkiller kehrt in die Stadt zurück. Cal und Niko müssen ein Blutbad in den Straßen New Yorks verhindern. Und ihr Freund und seines Zeichens Puck Robin Good fellow steckt in der Klemme: Im Lauf seines Lebens hat er einfach zu viele Kreaturen verärgert. Als ihm eine an den Kragen will, ist die Liste der Verdächtigen lang, und Cal und Niko haben alle Hände voll zu tun.

Brigitte Melzer: Die Dämonenseherin (OT)
Die Mitglieder einer kleinen Gemeinschaft in Edinburgh verfügen über die Gabe der Hellsichtigkeit. Um diese zu stärken, pflanzten skrupellose Wissenschaftler ihnen einen Dämon ein. Doch statt ihre Fähigkeiten zu steigern, nähren sich die Kreaturen an ihren Wirten. Als der Ermittler Logan Drake die Verfolgung der Dämonen auf nimmt, gerät die junge Alessa Flynn zwischen die Fronten, denn sie ist selbst eine Dämonenseherin. Logan könnte ihr helfen, aber sie miss traut ihm. Dass Alessa sich zu allem Überfluss zu ihm hingezogen fühlt, bringt sie schließlich in tödliche Gefahr, denn der Dämon in ihr will mit aller Macht ausbrechen.

 

Jeaniene Frost: Night Huntress World 02 – Rubinroter Schatten

Der Vampir Mencheres ist alt und mächtig, doch er ist auch seiner Existenz müde. Die ewige Auseinandersetzung mit seinem Gegenspieler Radjedef hat ihn ausgelaugt. Als Mencheres seine prophetische Gabe verliert, beschließt er, seiner Existenz ein Ende zu setzen. Da begegnet er der Privatdetektivin Kira Graceling, die herausfindet, dass er ein Vampir ist. Da Mencheres sie mit diesem Wissen nicht gehen lassen kann, will er ihr Gedächtnis löschen – und versagt!

So wird Kira in den uralten Konflikt zwischen Radjedef und Mencheres gezogen. Bald erkennt sie, wie sehr Mencheres der Welt überdrüssig ist, doch ohne seinen Schutz wird sie Radjedef hilflos ausgeliefert sein. Wenn Kira nicht sterben will, muss sie Mencheres, Lebenswillen wiedererwecken. Aber vielleicht hat Mencheres längst etwas gefunden, wofür es sich zu Kämpfen lohnt – die Liebe zu einer Sterblichen …

Claudia Gabel: Dein Blut auf meinen Lippen (OT: Romeo & Juliet & Vampires)
Im fernen Transsilvanien kämpfen zwei Dynastien um die Macht: Die Capulets, sie sind Vampire, jagen die Montagues ihres kostbaren Blutes wegen. Im Gegenzug versuchen diese, sie auszurotten. Die Feindschaft der Sippen hat schon unzählige Opfer gefordert. Auch ein Pakt zwischen Lord Capulet und König Radu bringt nicht den erhofften Frieden. Da geschieht etwas Unerhörtes: Die Tochter Lord Capulets, Julia, weigert sich, standesgemäß zu heiraten. Den Grund darf sie nicht nennen: Sie ist in Romeo verliebt. Einen Menschen …

 

Nell Dixon: Die Liebe und das wilde Vieh (OT: Animal Instincts)

Für ihre Lieblinge würde Clo alles tun. Der riesige Irische Wolfshund Nigel, die eigenwillige Katze Clive und der freche Papagei Dave sind nur einige der Tiere, denen sie ein neues Zuhause gibt. Doch ihr privates Tierheim steht vor dem Ruin, und ein Saboteur treibt sein Unwesen, schreckt nicht einmal vor Brandstiftung zurück. Clo ist verzweifelt ═ bis der charmante Jack in ihr Leben tritt. Ist er ihre Rettung?

Peter Gethers: Norton 01 – Klappohrkatze. Wie ich vom Katzenhasser zum Dosenöffner wurde (OT: A Cat Called Norton)
Eigentlich hasst Peter Katzen. Schon immer. Als ihm seine Freundin dann aber eines Tages ein kleines und überaus hübsches Kätzchen schenkt, ist es Liebe auf den ersten Maunz. Und auch wenn Kater Norton das Leben des passionierten Junggesellen komplett auf den Kopf stellt ═ wird Peter vielleicht gerade dadurch die wichtigste Lektion seines Lebens lernen?

 

Shari Low: Und immer war’s der Mann fürs Leben (OT: I’ve been Meaning to Tell You)

Es gab so vieles, was ich damals gern gewusst hätte. Zum Beispiel, dass das mit mir und Tom Cruise nie was würde. Ich hätte trotzdem alles wieder genau so gemacht, inklusive aller Fehler … bis auf den allergrößten. Für Lou ist es Zeit, alles aufzuschreiben, was sie ihrer Tochter mit auf den Weg geben will, denn … Nein, das wird an dieser Stelle nicht verraten!

Alyssa und Hortense Ullrich: Last Girl Standing: Die Wette (OT)
5 Freundinnen, 2 Männer, 1 Wette! [Danke, Lübbe, für diesen wahnsinnig aussagekräftigen Beschreibungstext!]

Stefan Schwarz: Hüftkreisen mit Nancy (OT)
Max, Anfang vierzig, hat die Krise. Seine Frau will nur Sex, wenn er vorher die Küche wischt, sein Sohn pubertiert ungelüftet vor sich hin, und sein Chef bietet ihm plötzlich das Sie und eine Auszeit an. Hilfe findet Max in einem Fitnessstudio, wo die überaus gelenkige Nancy hinterm Tresen steht. Inmitten gewaltbereiter Bodybuilder lernt Max, wie man sich verhält, wenn man auf einen Kampfhund getreten ist und wie man eine Midlife-Crisis auch ohne Motorradkauf übersteht. (Erstmals im Taschenbuch)

 

Allison Winn Scotch: Was im Leben zählt (OT: The One That I Want)

Eigentlich ist Tilly mit ihrem Leben in der Kleinstadt vollkommen zufrieden: Sie hat ihren Schulfreund geheiratet und einen erfüllenden Job als Lehrerin. Jetzt soll ein Kind mit Tyler das Glück perfekt machen. Doch irgendwie will das mit dem Nachwuchs nicht so recht klappen. Und dann sind da auch noch diese merkwürdigen Zukunftsvisionen, die Tilly plötzlich hat. Von ihrem Vater, wie er betrunken gegen einen Baum fährt, zum Beispiel. Kurz darauf folgt tatsächlich der Anruf aus dem Krankenhaus. Dann hat Tilly die nächste Vision. Von Tyler, wie er die Koffer packt und geht …

Andrew Nicoll: Die Liebeslotterie (OT: The Good Mayor)
Tibo Krovic ist Bürgermeister des Städtchens Dot, eines verlassenen Ortes am hintersten Zipfel der Welt. Auch nach zwanzig Amtsjahren wird er von allen nur «Der Gute» genannt. Mindestens genauso lang ist er schon unglücklich in seine Sekretärin Agathe Stopak verliebt. Tibo Krovic ist furchtbar schüchtern, und alle Annäherungsversuche sind bislang gescheitert. Bis sich Mamma Cesare, ihres Zeichens Wirtin und Magierin, der beiden Menschenkinder annimmt … (Erstmals im Taschenbuch)

Holly McQueen: Isabel Bookbinder 03 – Sie dürfen die Torte jetzt küssen (OT: Confetti Confidential)
Isabel, seit kurzem Hochzeitsplanerin, liebt ihren Job. Bis ihr ein kleines Malheur passiert: Sie vertauscht am Tag der Trauung zwei Bräute und schickt diese in die falschen Kirchen. Das Aus für Isabels Karriere? Mitnichten! Kurzerhand macht sie sich selbstständig, und die ersten Kunden, ein Promi-Pärchen, lassen zum Glück nicht lange auf sich warten. Nur Isabels eigene Hochzeit steht noch in den Sternen – bis sie eines Tages in der Wohnung ihres Freundes einen zauberhaften Ring findet. Doch statt ihr einen Antrag zu machen, redet Will nur vom gemeinsamen Bausparvertrag. Und wieso taucht der Ring plötzlich am Finger von Isabels bester Freundin Lara auf?!

 

Patti Callahan Henry: Unser Sommer in Georgia (OT: Driftwood Summer)

Ein kleiner Buchladen in Georgia ist alles, was der jungen Riley geblieben ist, als sie ihre große Liebe verlor. Ausgerechnet ihre Schwester Maisy hat einst Mack verführt, den Mann, den Riley insgeheim noch immer liebt. Als beide in ihr Leben zurückkehren, muss Riley kämpfen: um den Laden, der kurz vor dem Ruin steht, um den Zusammenhalt ihrer Familie und um ihr Lebensglück.

Caprice Crane: Von wegen unzertrennlich (OT: Family Affair)
Layla Brennan, benannt nach dem Eric-Clapton-Song, hat ihren Highschool-Schwarm Brett Foster geheiratet (you’ve got me on my knees, Layla) und mit ihm die große, herzliche und liebenswerte Familie, die sie sich immer gewünscht hat, seit ihre Mutter gestorben und ihr Vater abgehauen ist. Ihre Schwiegereltern sind einfach nur klasse, mit Bretts Bruder kann man über alles reden, und mit seiner Schwester macht sie sich als Haustierfotografin selbstständig. Laylas Leben ist ein schönes buntes Album, doch plötzlich (what will you do when you get lonely?) will Brett sich scheiden lassen. Sie ist verletzt, weil er sie allein lässt, aber vor allem stinksauer, dass sie nun auch seine tolle Verwandtschaft verlieren wird. Layla beschließt, um ihr Familienglück zu kämpfen, gegen ihren Mann: Please don’t say we ll never find a way!

 

Sarah Harvey: Das Rosenhaus

Als Lily mit ihrem Ehemann Liam von London nach Cornwall zieht, ahnt sie nicht, wie sehr diese Entscheidung ihr Leben verändern wird. In dem einsamen Haus an der Küste und der nebligen Kälte des südenglischen Winters entfremdet sie sich zunehmend von dem Mann, der einst ihre große Liebe war. Liam ist fast nie zuhause, scheint nur noch für seine Arbeit zu leben. Oder betrügt er Lily mit der Frau seines Partners? Ausgerechnet, als es zu einer erneuten Annäherung zwischen Lily und Liam zu kommen scheint, passiert ein dramatischer Unfall …

Kate Racculia: Bilder von dir (OT: This must be the Place)
Der Unfalltod seiner Frau Amy stürzt den Fotografen Arthur Rook in tiefe Verzweiflung. In einem Schuhkarton findet er zwischen alten Bildern eine Postkarte, adressiert an eine gewisse Mona Jones aus Amys Heimatort Ruby Falls: „Das Beste von mir habe ich dir hinterlassen. Du weißt, wo du suchen musst.“ Amy hat diese Karte vor 16 Jahren geschrieben, aber nie abgeschickt. Hätte diese Botschaft ihr Vermächtnis sein sollen? Arthur fährt nach Ruby Falls, und was er dort über seine geliebte Frau erfährt, lässt ihr Leben in völlig neuem Licht erscheinen. Aber gerade das wird es ihm vielleicht ermöglichen, einen Neuanfang zu wagen …

 

Melanie Rose: Man liebt nur dreimal (OT: Coming Home)

Neuanfang, schön und gut, aber ganz so weit zurück auf Anfang hätte es dann doch nicht sein müssen … Als die schöne Kate nach einem Unfall von dem allein erziehenden Vater Vincent am Straßenrand aufgesammelt wird, weiß sie weder, wer sie ist, noch, woher sie kommt. Und neben ihrem attraktiven Retter ist sie nun auch noch mit dessen Tochter Jadie und der eifersüchtigen Haushälterin Tara konfrontiert. Ein tosender Schneesturm macht eine Rückkehr – wohin auch immer – unmöglich. Um ihre Vergangenheit dennoch schnellstmöglich zurückzuerobern, lässt sich Kate in Hypnose versetzen – und findet sich als junges Mädchen im England des 19. Jahrhunderts wieder …

Daisy Goodwin: Eine englische Liebe (OT: The American Heiress)
Wie jedes Jahr verbringt Cora den Sommer mit ihrer Familie auf Rhode Island. Aber das Jahr 1893 ist für sie ein besonderes: Mit einem rauschenden Ball soll die zukünftige Erbin eines unermesslichen Vermögens in die Gesellschaft eingeführt werden. Cora scheint alles zu haben, wovon ein Mädchen träumen kann, doch sie fühlt sich wie in einem goldenen Käfig. Jeder ihrer Schritte wird überwacht, und ihre Mutter schmiedet immer ehrgeizigere Pläne. In Europa will sie für Cora einen Mann finden, der mit in die Ehe bringt, was ihrer Tochter noch fehlt: einen Adelstitel. In England müssen die beiden Frauen jedoch erfahren, dass Geld nicht alles ist. Und als sich Cora tatsächlich Hals über Kopf in einen Herzog verliebt, ahnt sie nicht, worauf sie sich einlässt.

Andrea Pickens: Merlin’s Maidens 03 – Die scharlachrote Spionin (OT: The Scarlet Spy)
Sofias Kenntnisse in Kriegsführung und Tanz machen sie ebenso wie ihre Schönheit und ihr Temperament zur idealen Spionin in einer mehr als delikaten Mission. Als Contessa Sofia Constanza Bingham della Silveri muss sie sich in Londons High Society einschleusen und herausfinden, ob der Tod eines jungen Adligen mit den dunklen Machenschaften einer mysteriösen Geheimgesellschaft in Verbindung steht. Mit Hilfe des attraktiven Lord Osborne manövriert sie sich elegant durch die feine Londoner Gesellschaft. Und je mehr die Spionin das Netz aus Lügen und Betrug entwirrt, desto weniger kann sie dem gefährlich verführerischen Osborne widerstehen …

Miranda Jarrett: Kapitäne der Herzen (Sammelband)
1. Die Lady in Weiß (OT: Sparhawk’s Lady): Ist er ein Pirat? Selbst wenn! Nächstenliebe befiehlt der jungen Demaris, den Mann zu pflegen, den sie bewusstlos am Strand entdeckt hat. Doch auch als er die Augen aufschlägt, bleibt er ihr die Antwort schuldig: Er hat sein Gedächtnis verloren. Nur eins scheint er zu wissen: Er ist nicht frei für die Liebe, die zwischen ihm und seiner Retterin entflammt.

2. Flagge im Sturm (OT: Spindrift): Ist er ein ehrenwerter Kapitän oder ein gesetzloser Pirat? Ein Sturm der Gefühle tobt in der jungen Witwe Demaris, während sie unter ihrem Dach einen Fremden pflegt. Sein Gedächtnis hat er verloren, aber er wirkt wie ein verwegener Korsar! Und hat er ihr nicht mit glühenden Küssen das Herz geraubt, als wäre es seine Beute?

(Cora Historical Exklusiv; nur über den Zeitschriftenhandel erhältlich)

 

Portia da Costa: Heiße Küsse (OT: Kiss It Better)

Sandys Leben ist öde, ihre Träume dagegen alles andere als das: In ihnen gibt sie sich immer wieder einem Fremden hin, mit dem sie vor Jahren einen einzigen Kuss teilte. Als sie Jay begegnet, traut Sandy ihren Augen nicht: Jay ist dem Mann aus ihren Träumen wie aus dem Gesicht geschnitten …

14 Kommentare zu [Druckfrisch] 11.–17. August 2011

  • Ich freu mich schon total auf den neuen Thiemeyer, ich bin ja bekennender Fan des Autors. :) Ich hoffe, mein Buch kommt auch bald!! :)

    Ansonsten… »Das Mädchen mit dem Stahlcorset“ hab ich auf dem Ebook Reader. Bin mir da aber noch nicht so sicher, weil ich bisher viel Schlechtes über das Buch gehört und gelesen hab.

  • Das Stahlkorsett ist heute angekommen und Eden ist auch schon auf dem Weg zu mir ;)

  • „Danke, Lübbe, für diesen wahnsinnig aussagekräftigen Beschreibungstext!“

    Ts, endlich mal ein Klappentext, der nicht spoilert, und du bist immer noch nicht zufrieden? ;)

  • Zumindest die ersten drei Bücher finde ich interessant und die möchte ich im Auge behalten.
    liebe Grüße

  • Anna-Lisa: Ich hab ja noch gar nix von Thiemeyer gelesen, glaub aber fast auch nicht, dass das was für mich ist … Oder?! *lach*

    Vom Stahlkorsett-Mädchen hab ich eigentlich auch fast nur Schlechtes gehört – dabei klang das Buch echt interessant. Bin gespannt, wie du es findest, Stephie!

    Winterkatze: Man kann es mir einfach nicht Recht machen, ich bin schrecklich, ich weiß! ;)

    Melanie: Hattest du den zweiten Band der Elkeles-Trilogie gelesen? Und falls ja, war er so gut wie der erste?

     

    Mich persönlich interessiert ja fast »Die Liebe und das wilde Vieh« ein bisschen … Mal schauen, ob ich das über kurz oder lang aus zweiter Hand ergattern kann.

  • Echt? Ich habe bisher nur positives darüber gelesen. Aber gespannt bin ich sowieso. Nachdem mir Tochter der Träume so gut gefallen hatte, sind meine Erwartungen ziemlich hoch!

  • Hm, ich weiß nicht. Wahrscheinlich eher nicht. *lach*

  • Anna-Lisa: Das ist irgendwie auch mal gut zu hören! :D

    Stephie: Wir scheinen irgendwie gänzlich andere »Quellen« zu haben! ;)

  • *lach* Nicht noch mehr Bücher auf Wunschliste oder SuB, nicht wahr? ;)

  • Hm… den Frost hast du wohl nur mir zuliebe reingeschrieben, wa? Den würdest du doch sonst gar nicht angucken. ;)

    Hab den übrigens am Donnerstag immer noch nicht im Handel bekommen. „Das Mädchen mit dem Stahlkorsett“ interessiert mich irgendwie überhaupt gar nicht – zumal ich das Cover hässlich finde. Und der Klapptext zu „Die Wette“ ist ja echt verkaufsfördernd! *lach*

  • Also, wenn ich nur Bücher in [Druckfrisch] aufnehmen würde, die ich selbst mag, könnte ich die Rubrik auch gleich zumachen! :D

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>