Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


[Druckfrisch] 9./10. August 2011

Erneut viele schöne Bücher, u.a. die September-Programme von Blanvalet/Goldmann und Mira. Außerdem ist heute das neue Roche-Buch erschienen, das schätzungsweise die Medien für die nächsten Wochen oder gar Monate beschäftigen wird (obwohl es das wahrscheinlich ebenso wenig verdient wie der Vorgänger »Feuchtgebiete«!).


Charlotte Roche: Schoßgebete (OT)

Am liebsten tagsüber und Fenster zu wegen der Nachbarn. So mag es Elizabeth. Ihr Mann macht die Heizdecken auf dem Bett an, dann kann´s losgehen. Sie fährt sofort mit der Hand rein in Georgs XXL-Yogahose. Und ab hier betrügt sie ihre Männer hassende Mutter, die ihr beibringen wollte, dass Sex etwas Schlechtes sei. Hat aber nicht geklappt, Glück für Elizabeth, Glück für Georg. Aber Sex ist ja nicht alles, es gibt auch noch das Essenkochen für ihre Tochter Liza, und es gibt den Exmann, Lizas Vater. Keine geringe Rolle spielen auch ihre Ängste und ihre schrecklichen Eltern. Wobei diese Themen für Elizabeth seit dem Unfall immer zusammengehören.


Jeaniene Frost: Night Huntress/ Cat & Bones 05 – Dunkle Sehnsucht (OT: This Side of the Grave)
Aus Liebe zu dem Vampir Bones wurde die Jägerin Cat Crawfield ebenfalls zu einer Untoten. Gemeinsam schützen sie die Menschen vor den Kreaturen der Nacht. Doch nun steht ein Krieg der Untoten bevor, der auch die Welt der Lebenden erschüttern wird. Die mächtige Voodoo-Königin Marie Laveau könnte das Zünglein an der Waage in diesem Konflikt sein. Aber die hat ganz eigene Pläne und wird sie erst offenbaren, wenn Cat dem König der Ghule im tödlichen Duell gegenübersteht – und Bones seiner Geliebten nicht beistehen kann …

Christine Warren: Others 02 – Die Schöne und der Werwolf (OT: She’s no Faerie Princess)
Ihren Ausflug in die Welt der Menschen hatte sich die Fee Fiona wirklich anders vorgestellt: Shoppen, Rockkonzerte, Entspannung. Zu früh gefreut: Direkt nach ihrer Ankunft wird sie von einem äußerst aufgebrachten Dämon angegriffen. Ihr Retter gefällt ihr aber außerordentlich gut: sexy Werwolf Tobias Walker. Und obwohl der eigentlich damit beschäftigt ist, die Verhandlungen zwischen den Anderen und den Menschen voranzutreiben, kann er sich der ungestümen Fiona kaum entziehen …

 
Sophie Kinsella (aka Madeleine Wickham): Die Heiratsschwindlerin (OT: The Wedding Girl)
Als Milly zum ersten Mal ihr Jawort gibt, ist sie achtzehn, übermütig und entschlossen, etwas Gutes zu tun. Die Ehe soll nämlich einem sympathischen Amerikaner die Aufenthaltsgenehmigung in England sichern. Die Sache ist auch schnell vergessen, nachdem der Kontakt zu ihrem Gatten bald nach der Trauung abbricht. Doch zehn Jahre später steht Milly vor einem Problem: Sie hat mit Simon Pinnacle ihren Traummann gefunden, und in wenigen Tagen soll geheiratet werden. Was weder der überglückliche Simon noch sonst jemand weiß: Die Braut ist noch immer verheiratet. Mitten in den Vorbereitungen zur Traumhochzeit platzt die Bombe …

Lucy Dillon: Herzensbrecher auf vier Pfoten (OT: Lost Dogs and Lonely Hearts)
Als Rachel von ihrer Tante Dorothy ein Haus auf dem Land samt einem Heim für herrenlose Hunde erbt, packt sie ihre Koffer und kehrt London den Rücken. Zwar ist sie nicht gerade eine Hundeliebhaberin, aber nach einer Trennung kommt ihr der Tapetenwechsel wie gerufen. Und siehe da: Die charmanten Vierbeiner geben Rachels Leben eine vollkommen neue Richtung. Aber nicht nur Rachel, sondern auch die allein erziehende Mutter Zoe und das kinderlose Paar Natalie und Johnny lernen an der Seite ihrer schwanzwedelnden Begleiter eine Menge über Freundschaft, Treue und bedingungslose Liebe …

 

Nora Roberts: Three Sisters 03 – Im Licht des Mondes (OT: Face the Fire)

Die temperamentvolle Mia Devlin weiß, wie es ist, von ganzem Herzen zu lieben – und dann von einem Tag auf den anderen ohne ein Wort der Erklärung verlassen zu werden. Einst brach der geheimnisvolle Sam Logan ihr Herz, doch jetzt, zehn Jahre später, ist er zurück auf ihrer geliebten Insel und will sie wiedergewinnen. Doch auch wenn leidenschaftliche Funken fliegen: Mia ist so verletzt und wütend wie damals. Aber sie braucht seine Hilfe – und seine besonderen Fähigkeiten … (Neuauflage)

Sally O’Rourke: In einer stürmischen Nacht (OT: Christmas at Sea Pines Cottage)
Sea Pines Cottage ist für Robert zum Refugium vor der Welt geworden. Gesellschaft meidet er, seit er mit ansehen musste, zu welchen Gräueltaten Menschen fähig sind. Allein Meteor, sein Golden-Retriever-Welpe, bewahrt ihn vor der Einsamkeit. Doch eines stürmischen Tages rettet Robert eine junge Frau vor der Küste aus Seenot und verliebt sich in sie. Doch bevor die beiden sich ihre Liebe eingestehen können, müssen sie durch ein tiefes Tal gehen, jeder für sich – und doch Seite an Seite.

 
Cathy Kelly: Himmelblau ist die Hoffnung (OT: Best of Friends)
Abby hat endlich den Stress ihrer TV-Karriere hinter sich gelassen. Doch wie sollen sie und ihr Mann das erträumte Leben zu zweit gestalten? Als Lizzies Exmann plötzlich eine Neue hat, merkt sie, dass sie sich endlich um ihr eigenes Glück kümmern muss. Erin ist neu in Dunmore und vermisst Chicago. Nur Sally geht es richtig gut, doch dann erfährt sie, dass sie Brustkrebs hat. Und gemeinsam entdecken die Freundinnen, dass im Leben nicht die kleinen Sorgen zählen, sondern Zusammenhalt, Liebe – und viele beste Freundinnen …

Juliette Fay: Der Sommer auf der Veranda (OT: Shelter Me)
Janie LaMarche steht seit dem Tod ihres Mannes als junge Witwe mit zwei kleinen Kindern allein auf der Welt. Zumindest empfindet sie es so, da sie in ihrer Trauer und ihrem hilflosen Zorn niemanden an sich heranlässt. Auch den Handwerker, der rund um ihr Haus eine Veranda bauen will, würde sie ihn am liebsten verjagen. Doch Tug Malinowski erfüllt nur einen Auftrag, den er noch von Janies Mann erhalten hatte – die Veranda war nämlich als Geschenk für Janie gedacht. Tug lässt sich von der Kratzbürstigkeit, mit der Janie ihre Verletzlichkeit überspielt, nicht abschrecken. Im Laufe der Wochen nähern sich die beiden einander an, und Tug hilft Janie dabei, sich mit dem Leben zu versöhnen und sich sogar auf eine neue Liebe einzulassen …

Paola Calvetti: Und immer wieder Liebe (OT: Noi due, come un romanzo)
Emma ist fast 50, als sie noch einmal von vorn beginnt. Sie eröffnet in ihrer Heimatstadt Mailand eine Buchhandlung, in der sie ausschließlich Bücher über die Liebe verkauft. Eines Tages entdeckt Emma in einem Roman eine mysteriöse handschriftliche Notiz – und ihr stockt der Atem. Denn diese stammt zweifelsfrei aus der Feder ihrer großen Liebe Federico, den sie seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat. Und obwohl die beiden ein halbes Leben trennt, entspinnt sich nun zwischen ihnen eine neue Liebe.

 

Anna Campbell: Eine geheimnisvolle Lady (OT: My Reckless Surrender)

Tarquin Vale, Earl of Ashcroft, ist für seine außerordentlichen Künste als Liebhaber bekannt – trotzdem staunt er nicht schlecht, als eine verschleierte Schönheit ihn unverblümt um seine Dienste bittet. Die zarte Unschuld hinter Diana Carricks kühnem Auftreten zieht ihn in ihren Bann, und eine stürmische Affäre voll sündiger Leidenschaft beginnt, obwohl eine innere Stimme ihn davor warnt. Denn was hat die junge Witwe in sein Bett geführt, und welches düstere Geheimnis verbirgt sie vor ihm?

Emma Wildes: Notorious Bachelors 01 – Eine skandalöse Braut (OT: My Lord Scandal)
Um ein skandalträchtiges Familienerbstück zurückzubekommen, steigt Alexander St. James nachts heimlich in Lord Hathaways Residenz ein. Statt in der Bibliothek des Hausherrn landet er jedoch im Schlafzimmer der Tochter – und überrascht sie in einem sündigen Hauch von nichts. Bezaubert von ihrer Schönheit stiehlt Alex ihr einen Kuss und verschwindet im Dunkel der Nacht. Doch er kann Amalia nicht vergessen und setzt alles daran, dass mehr wird aus diesem einen verführerischen Kuss …

 

Courtney Milan: Carhart 01 – Eine hinreißende Schwindlerin (OT: Proof by Seduction)

Schummriges Licht, der leichte Duft von Sandelholz in der Luft, eine Kristallkugel auf dem Tisch Gareth Carhart, Marquess of Blakely, kann nicht glauben, dass sein Cousin auf diesen Schwindel hereingefallen ist. Um den gutgläubigen Ned aus den Fängen von Madame Esmerelda zu befreien, stattet er der Wahrsagerin einen Besuch ab und schlägt ihr einen Handel vor: Sie soll ihm auf einem Ball die Frau zeigen, die er heiraten wird. Im Gegenzug lässt er sie weiter ihren Geschäften nachgehen. Madame Esmerelda willigt ein. Doch die Dame, die Gareth zu der angegebenen Uhrzeit erblickt, kann unmöglich die Richtige sein …

Susan Andersen: Mister Cool und Lady Crazy (OT: Burning Up)
Erst brennen die Häuser, dann die Herzen! Die neue sexy Romance von Bestsellerautorin Susan Andersen.Zwei wie Feuer und Eis: die flippige Macy und der pflichtbewusste Gabriel. Denn obwohl zwischen der Videoclip-Produzentin und dem Feuerwehrchef von Sugarville genug Funken sprühen, um eine ganze Stadt anzuzünden, ist er für sie bloß ein überkorrekter Langweiler. Also absolut nicht ihr Typ! Aber vielleicht nur vielleicht muss sie ja doch noch ihre Meinung ändern Zum Beispiel als die Gerüchte über ihre angeblichen Untaten mal wieder die Gemüter der Kleinstadtbewohner erhitzen und Gabriel als Einziger cool bleibt. Oder als er sie todesmutig aus einem brennenden Haus rettet …

 

Lori Foster: Der Engel in meinem Bett (Sammelband)

1. Heißer Engel (OT: Beguild): Wie kann das sein? Früher hat Derek sie eiskalt gelassen, jetzt weckt er in Angel ein heißes Verlangen! Als sei er plötzlich ein ganz anderer Mann. Sie braucht ihn, diesen gefallenen Engel mit dem gefährlichen Geheimnis …

2. Liebe, Lust und Teufel (OT: Wanton): Einmal nicht mit dem Kopf gedacht und prompt war die Katastrophe da! Finger weg von Leidenschaft, schwört Celia sich seitdem. Bis sie mit Alec Sharpe zusammenarbeiten muss. Vom Himmel geschickt oder eher aus der Hölle? Küssen tut er jedenfalls teuflisch gut!

3. Schwingen der Nacht (OT: Uncovered): Wie auf dunklen Schwingen joggt Clair mit dem attraktiven Harris Black durch den abendlichen Park. Atemlos vor Angst! Denn was, wenn ihr Traummann herausfindet: Sie ist die nackte Frau auf dem Foto, das er immer bei sich trägt …

 
Sandra Paul, Marie Ferrarella, Karen Toller Whittenburg: Engel küssen besser (Sammelband)

1. Hallo Engel! (OT: His Accidental Angel): Einen Heiligenschein muss man sich verdienen! Gabriella wird auf die Erde gesandt, um die Seele des Anwalts Dev zu retten. Und tatsächlich: Als Dev Gebriella sieht, ist ihm, als hätte ihn ein Engel geküsst und ihm gezeigt, wie schön das Leben ist, wenn man nicht immer nur an Macht und Geld denkt …

2. Ein himmlisches Geschenk (OT: Mother on the Wing): Hoch über den Wolken begegnen sich Donna und Frank zum ersten Mal sie als Pilotin, er als Passagier. Genau so muss es sein, wenn man seinen Seelenverwandten trifft! Was beide nicht ahnen: Diese Liebe ist von einem kleinen Engel gewollt …

3. Engel küssen besser (OT: Nanny Angel): Witwer Sam ist fasziniert, als er die bezaubernde Glory kennenlernt. Allerdings behauptet Glory allen Ernstes, ein Engellehrling zu sein! Sie ist mit der himmlischen Mission betraut, Sam endlich wieder die Liebe beizubringen und auch die kleine Allie ihren Schmerz vergessen zu lassen …

 

Nora Roberts: Nachtgeflüster 1–5 (OT: Nighttales 1–5)

Wer Eve Dallas mag, wird Nachtgeflüster lieben. Nora Roberts spannende Serie endlich in einem Band!
1. Detective Boyd Fletcher soll die schöne Radiomoderatorin Cillia vor einem Stalker beschützen. Doch Boyd verfällt schon bald Cillias verführerischem Charme …

2. Als die junge Anwältin Deborah auf dem Nachhauseweg überfallen wird, eilt ihr maskierter Fremder zu Hilfe und verschwindet gleich wieder im Dunkel der Nacht …

3. Ein Mädchen wurde entführt! Detective Althea Grayson soll das Schlimmste verhindern. Fatal, dass Altheas wichtigster Informant ausgerechnet der eigenwillige Colt Nightshade ist.

4. Statt einen ruhigen Abend zu verbringen, muss Inspektor Ryan Piasecki gegen einen Bandstifter ermitteln. Schnell fällt der Verdacht auf die hübsche Natalie …

5. Keiner würde hinter der aufregenden Kellnerin Ally eine Polizistin vermuten! Bis auf Nachtclubbesitzer Jonah, der nicht nur von Allys Professionalität fasziniert ist.

 
Susan Wiggs: Vertrau deinem Herzen (OT: Lakeside Cottage)
Als alleinerziehende Mutter trifft es Kate Livingston doppelt hart, dass sie ihren Job als Kolumnistin verloren hat. Gemeinsam mit ihrem Sohn zieht sie sich für den Sommer zurück in das Ferienhaus der Familie am Lake Crescent, um in Ruhe über ihre Zukunft nachzudenken. Doch erst durchkreuzt eine kleine Ausreißerin, die sich in dem Haus eingerichtet hat, ihre Pläne. Und dann zieht nebenan ein Mann ein, der ihr vom ersten Augenblick an schlaflose Nächte bereitet. Da beschließt Kate, etwas für sie ganz Ungewöhnliches zu tun: einfach alle Vorsicht in den Wind zu schießen und das Leben zu genießen zumindest einen Sommer lang.

 
Gena Showalter: Die Herren der Unterwelt 05 – Schwarze Leidenschaft (OT: The darkest Passion)
Schon seit längerem fühlt sich Aeron von einer unsichtbaren Macht beobachtet. Der unsterbliche Krieger und Hüter des Zorn-Dämons fürchtet, es könnte sich um einen gefallenen Engel handeln – gesandt, um ihn zu töten. Umso verwirrter ist Aeron, als plötzlich eine wunderschöne Frau aus Fleisch und Blut vor ihm steht. Olivia offenbart ihm, dass sie dem Himmel entsagt und das Leben einer Sterblichen gewählt hat, weil sie nicht ihn umbringen, sondern sein Herz für sich gewinnen möchte.

Riccarda Blake: Schwingen der Lust
Auf der Suche nach der Schriftstellerin Maggie streift der Engel Azazel durch New York. Denn auch wenn die junge Frau noch nichts ahnt, ist sie dazu ausersehen, das Jüngste Gericht herbeizurufen. Das will Azazel mit allen Mitteln verhindern! Und als gefallener Engel kennt er die Wolllust der Menschen und weiß sie für seine Zwecke zu nutzen. Doch nachdem er Maggie gefunden hat, wird ihm rasch klar: auch ein Engel kann der fleischlichen Begierde verfallen …

P.C. Cast: Tales of Partholon 02 – Verbannt (OT: Divine by Choice)
Shannon liebt ihr Leben in Partholon! Lächelnd bleibt sie vor dem Bach stehen, blickt auf das Wasser und sieht mit einem Mal Orte ihrer Vergangenheit vor sich. Es ist, als würden sie nach ihr rufen und plötzlich ist Shannon zurück in Oklahoma!
Als sie aufwacht, hört Shannon eine vertraute Stimme und blickt in das Gesicht eines Mannes, der ClanFintan zwar zum Verwechseln ähnlich sieht, sich aber als Clint Freeman vorstellt. Staunend erfährt sie, was sich im vergangenen halben Jahr ereignet und was Rhiannon alles angerichtet hat. Und dennoch sehnt Shannon sich nur danach, nach Partholon und dem Leben als Eponas Hohepriesterin zurückzukehren! Clint bietet ihr seine Hilfe an Doch Shannon ist nicht die Einzige, die auf magische Weise nach Oklahoma gelangt ist. Eine dunkle Macht, die Shannon nur allzu gut kennt, hat sich in diese Welt geschlichen und kennt nur ein Ziel: Shannons Tod.

 

P.C. und Kristin Cast: House of Night 07 – Verbrannt (OT: Burned)

Die Dinge stehen schlecht im House of Night. Zoeys Seele ist zerschmettert. Um sie herum ist alles zerstört, wofür sie je gekämpft hat. Und mit einem gebrochenen Herzen will sie lieber in der Schattenwelt bleiben. Stark scheint der Einzige zu sein, der zu ihr durchdringen könnte, doch dafür müsste er sterben. Und das würde Zoey umbringen. Doch auch Stevie Rae und Aphrodite könnten helfen, wenn sie nur wollten. Warum zögern sie? Ein Spiel mit dem Feuer, das alle verbrennen könnte …

Alyson Noël: Evermore 06 – Für immer und ewig (OT: Everlasting)
Mit allen haben es Ever und Damen bisher aufgenommen, um ihre Liebe zu verteidigen. Jetzt müssen sie nur noch den Fluch von sich abwenden, der sie davon abhält, für immer zusammen sein zu können. Sie scheinen der Lösung so nah, doch plötzlich geschehen merkwürdige Dinge. Kann es sein, dass sich das Sommerland, ihr geliebter Zufluchtsort, verdunkelt? Es kommt Ever so vor, als würden Düsternis und Traurigkeit die schönen Seiten ihres Paradieses überdecken, und zwar seitdem sie zum ersten Mal dort war. Und was bedeutet das mysteriöse Lied der alten Frau, die Ever bei ihrem letzten Besuch dort gesehen hat? Ever und Damen machen sich daran, das Geheimnis zu lüften und so auch den Fluch zu bannen. Wird es für sie endlich ein »Für immer und ewig« geben?

 

Mats Strandberg: Halbes Leben (OT: Halva liv)

»Verzeih mir. Ich kann nicht sagen, warum. Such mich nicht. Hass mich nicht.« – Jakob hat Jessica nur diese kurze Nachricht hinterlassen. Doch Jessica kann Jakob auch nach Jahren nicht vergessen. Warum ist er so plötzlich verschwunden? Natürlich sucht sie ihn, hasst ihn manchmal und hat das Gefühl, nur halb zu leben. Dann stirbt auch noch ihre Großmutter und hinterlässt ihr einen langen Brief: Es ist die Lebensgeschichte, die auf einer Lüge beruhte. Jessica erkennt, dass sie ihr eigenes Leben überdenken muss. Sie schöpft neue Kraft – die sie schon bald braucht, um nicht nur das eigene, sondern auch Jakobs Leben zu retten.

10 Kommentare zu [Druckfrisch] 9./10. August 2011

  • Das ist ja mal wieder einiges an Neuheiten. Für mich ist nicht wirklich was dabei. Von den Nora Roberts‘ Büchern würd mich höchstens noch der Sammelband interessieren…manchmal ist es echt klasse, wenn nicht so viel Interessantes erscheint. *lach*

  • Bei dem von Kinsella freue ich mich auf das Hörbuch! Hoffentlich gibt es das relativ bald bei Audible

  • Ohja stimmt, hab heute schon einen riesigen Buchaufsteller zu „Schoßgebet“ im Thalia gesehen. Unglaublich o.O werde mir das buch wohl ebensowenig wie den Vorgänger zulegen.

    LG
    Bella

  • Bei Schoßgebete wird mir schon vom Lesen des Klappentexts schlecht *schauder* Und trotzdem werden es wieder Millionen Deutsche kaufen, vielleicht sogar lesen. Ich wünschte ich könnte den Verkauf des Buches verweigern XD
    Bei den Cast Büchern Verbannt und Verbrannt ist aber auch auf Verwechslung progammiert, oder?

  • Anna-Lisa: Mich machen ja Kinsella- und dieses Hunde-Buch an, aber … ich kauf ja nix! *kicher*

    Stephie: Steht denn schon fest, ob es überhaupt ein Hörbuch geben wird?

    Bella/Rishu: Ich hab ja »Feuchtgebiete« aus reiner Neugierde mal auf dem Flohmarkt mitgenommen und tatsächlich auch gelesen. Ich fands nicht ganz so skandalös wie getan wurde, aber es hat definitiv deutlich mehr Aufmerksamkeit erhalten, als er verdient hätte. (Irgendwie ärgert es mich, wenn solche Marketingstrategien auch noch aufgehen! *murr*)

    Rishu: Da hast du recht, was die beiden Cast-Bücher angeht, war mir gar nicht aufgefallen, weil die Cover ja so anders aussehen. Aber wenn jemand beim Bestellen nur den Titel nennt, hilft das Cover natürlich herzlich wenig!

  • Uff. Endlos-Reihe House of Night nervt langsam echt. Hab zwar die ersten Bücher gelesen, aber die Reihe dann eingefroren. So eine unsympathische Prota. *schauder* Zudem dann auch die Handlung immer abstruser wurde… *noch mehr grusel*

    Das einzige Buch, was mich reinzen würde ist der neue Frost. Die Reihe lese ich ausnahmsweise wirklich ganz gerne. Hab gehofft es schon ein paar Tage früher im Handel zu finden, aber nix da… anstatt dieses fand ich nur „Mr Cool und Lady Crazy“. Das Cover sieht in echt sogar noch grausiger aus… *brrr*

  • Animasoul: Ich hab zwei oder drei Teile von »House of Night« gehört, hatte dann aber auch keine Lust mehr drauf, weil mir das Göttergedöns zu strange war.

    Echt, du magst Frost?!? *schauder*

  • @animasoul: das Gleiche zur House of Night Reihe habe ich mir auch eben gedacht und mich gefragt, wie viele Bände es da wohl noch geben soll, bis sie endlich zu einem Schluss kommen?? Ich habe die ersten paar Bände gelesen, noch weitere im Original hier stehen, aber interessieren tun sie mich nicht wirklich mehr…

    und zu meinem Glück ist diesmal auch sonst nichts für mich dabei – das freut meinen SUB und mein Bankkonto *lach*

  • Ja, ich steh dazu, dass ich die Bücher von Frau Frost mag. Auch wenn ich hauptsächlich von den ersten beiden der Cat & Bones überwältigend begeistert war (Anmerkung: ist schon zwei Jahre her!). Aber die nachfolgenden konnten bisher nicht gänzlich heranreichen. -.-

    @ Melanie: Das denk ich mir auch immer, wenn ich nix finde. *lach* Bankkonto und SuB leiden nun einmal bei uns Bücherliebhabern ganz schön. *gg*

  • Melanie: Ich glaub, solche Serien laufen sich einfach irgendwann tot; besser wäre es wahrscheinlich, sie nach einer Weile zu einem vernünftigen Ende zu bringen. Andererseits – solange sich was verkauft, hat es wohl auch seine Berechtigung … ;)

    animasoul: Ich bin erstaunt! Ich fand Band 1 ja echt sooo schlecht; Frost und ich, wir sind offenbar überhaupt nicht kompatibel.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>