Kategorien

Archive

2017 Reading Challenge

Irina has read 1 book toward her goal of 40 books.
hide

[Rezension] Krystina Kuhn: Das Tal, Season 1.1 – Das Spiel

1. Teil Grace-College-Serie

Inhalt:
Eine coole Einweihungsparty im Bootshaus, so feiern die neuen Studenten ihre Ankunft im Grace College. Doch schon bald merken Julia und ihre Freunde, dass in dem abgelegenen Tal mitten in den kanadischen Bergen etwas nicht stimmt. Wozu dienen die vielen Verbotsschilder rund um das College? Und warum ist der Ort nicht auf Google Earth zu finden?
Die Lage spitzt sich zu, als Julias Bruder Robert beobachtet, wie ein Mädchen in den Lake Mirror springt und von einem Strudel nach unten gezogen wird. Aber niemand scheint seinen Worten Glauben – nicht einmal Julia. Noch ahnt sie nicht, dass die dunklen Schatten der Vergangenheit, die sie für immer überwunden glaubte, hier im Tal wieder an die Oberfläche drängen.

Kommentar:
Eigentlich hatte ich ja kein großes Interesse an diesem Buch – weder Klappentext noch Aufmachung haben mich besonders angesprochen. Dann hat mich allerdings Marens Begeisterung für Band 2 aufgeschreckt und hellhörig werden lassen. Als sich die Gelegenheit ergab, hab ich das Buch also eingepackt – zum Glück, denn ich habe lange keinen so ansprechenden Jugendkrimi mehr gelesen.

Bereits zu Beginn der Geschichte macht sich eine leicht gruselige Stimmung breit: Direkt bei ihrer Anfahrt zum College, die durch das ungewöhnlich stille, leblos wirkende Tal führt, verspürt Julia ein ungutes Gefühl und eine seltsame Beklommenheit, die sich direkt auf den Leser überträgt. Ebenso seltsam wie das Tal, irgendwie bedrohlich und extrem beengend wirkt auch das von der Außenwelt abgeschottete College, zu dem die teils recht eigenartigen Schüler perfekt zu passen scheinen. Julia kommt schnell auf die Idee, dass die anderen Freshmen ebenfalls ein Geheimnis mit sich herumtragen können – so wie sie und ihr Bruder Robert, und sie möchte eigentlich nur noch eins: weg! Als dann auch noch ein Mädchen im unergründlichen See umkommt, wird endgültig klar, dass mit ihrem neuen Aufenthaltsort, der eigentlich Sicherheit bieten sollte, irgendetwas ganz und gar nicht stimmt.

Obwohl das leichte Gruselflair fast die ganze Zeit latent vorhanden ist, hat »Das Spiel« nach einem starken Anfang ein paar Längen, die vermutlich damit zusammenhängen, dass man es hier mit einem Auftaktband einer größer angelegten Serie zu tun hat, für die zunächst einmal der Grundstein gelegt werden muss: Das College mit seinem Personal und seiner undurchsichtigen Geschichte muss eingeführt werden, ebenso die dortigen Strukturen und Figuren. In diesem Band steht Julia im Vordergrund, aus deren Sicht weite Teile der Geschichte erzählt werden, es gibt aber ingesamt acht Hauptfiguren in dieser Serie, die unterschiedlicher nicht sein könnten und für interessante Konstellationen innerhalb dieser Gruppe sorgen.

Im letzten Drittel des Buches nimmt die Handlung dann noch mal gehörig Fahrt auf, es wird richtig spannend und endet mit einer echten Überraschung. Obwohl das Rätsel um den Tod des Mädchens mit diesem Buch abgeschlossen ist, macht der Schluss große Lust auf Band 1.2 – denn welche Geheimnisse das unheimliche Grace College und das Tal umgibt, ist nicht mal ansatzweise geklärt.

Fazit:
12/15 – Ein wirklich guter Jugendkrimi mit hohem Mysteryanteil, der ganz besonders durch seine unheilvolle Atmosphäre besticht und auch aufgeschlossenen Erwachsenen Spaß machen dürfte.

Trivia:
Zur Serie gibt es nicht nur eine »normale« Homepage dazu, sondern darüber hinaus wurde eine Homepage des imaginären Grace College eingerichtet, wo man sich unter anderem für eine Gastrolle im nächsten Band bewerben kann. Die Hauptfiguren haben sogar Twitter-Accounts (z.B. Julia Frost und Katie West).

Interessant ist auch das Interview mit Krystyna Kuhn bei Lovelybooks.

Im Herbst 2011 startet die Season 2.


Serieninfo »Das Tal«:

Season 1.1 – Das Spiel
Season 1.2 – Die Katastrophe
Season 1.3 – Der Sturm
Season 1.4 – Die Prophezeiung (Februar 2011)

9 Kommentare zu [Rezension] Krystina Kuhn: Das Tal, Season 1.1 – Das Spiel

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte löse die Rechenaufgabe! (Registrierte Benutzer können ohne Captcha-Abfrage kommentieren.) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.