Kategorien

Archive

2017 Reading Challenge

Irina has read 1 book toward her goal of 40 books.
hide

[Keine Rezension] Simone Elkeles: Du oder die große Liebe

OT: Chain Reaction
Perfect Chemistry, #3

Klappentext (Amazon):
Eigentlich wollte Luis Fuentes sich auf der Hochzeit von seinem Bruder Alex mit dessen Freundin Brittany nur mit den Mädchen amüsieren – aber dann trifft er Nikki und verliebt sich postwendend in sie. Doch das Letzte, was Nikki will, ist, sich nach dem Fiasko mit Marco auf einen weiteren Latino-Macho einzulassen – und so gibt sie Luis einen Korb. Blöd nur, dass der überaus attraktive Luis ihr seit ihrem ersten Treffen partout nicht mehr aus dem Kopf geht! Noch blöder allerdings, dass Luis gerade, als die Sache zwischen ihm und Nikki ernst wird, in die Fänge der gefährlichen Latino Blood Gang gerät …

Kommentar:
Band 3 der Serie um die mexikanischen Fuentes-Brüder fällt im Vergleich zu den beiden Vorgängerbüchern etwas ab. Zum einen ist die Geschichte noch viel unglaubwürdiger, zum anderen ist die Lovestory zwischen den Protagonisten lange nicht so prickelnd. Dass Luis Nikki von vornherein belügt, empfand ich als ebenso nervig wie die Tatsache, dass er sehenden Auges in sein Unglück rennt und sich der Gang anschließt, statt vielleicht mal mit seinen gangerfahrenen Brüdern zu sprechen – und das, obwohl diese Gang-Sache nie sein Thema war. Erschwerend hinzu kam das Geheimnis um seinen Background, das mir einfach nicht gefallen hat. Alles in allem hat mich das Buch nicht so packen können wie die beiden Vorgängerbände, und ich bin jetzt auch wirklich froh, dass diese Gang-Geschichten von Elkeles ein Ende haben, denn drei Bücher mit diesem Setting reichen bei Weitem aus, und es wiederholt sich doch so Einiges.

Fazit:
10/15 – Ganz guter Liebesromane für Jugendliche, der aber nicht an die Vorgänger heranreicht.

 

 

Serieninfo:
01 Perfect Chemistry | Du oder das ganze Leben – 13/15
02 Rules of Attraction | Du oder der Rest der Welt – 13/15
03 Chain Reaction | Du oder die große Liebe

3 Kommentare zu [Keine Rezension] Simone Elkeles: Du oder die große Liebe

  • Ich habe zugegeben immer weniger Lust auf die Folgebände. Wenn sich die Geschichten derart ähneln, verpasst man ja eigentlich kaum was, wenn man sich auf den ersten Teil beschränkt. ^^ Außerdem passt es sowieso gerade ganz gut zu meiner Jugendbuch-Flaute. ;)

  • Mir ging es genauso, den dritten Band fand ich auch nicht so gut wie die ersten Bände, die Liebesgeschichte war einfach nicht so toll umgesetzt. Die ersten beiden Bände fand ich aber ihrer Ähnlichkeiten beide richtig toll, irgendwie den zweiten Band trotz des übertriebenen Endes besser als den ersten. ^^

  • Steffie: Wobei ich zu Band 2 wirklich raten würde, wenn du Band 1 mochtest. Allerdings sollteste warten, bis die Jugendbuchflaute vorbei ist! ;)  

    Lucina: Ich finde, dass sich die ersten beiden Bände nicht ganz so sehr ähneln wie Band 1 und 3. In jedem Fall gut zu wissen, dass nicht nur mir der Abschlussband am wenigsten gefallen hat – ich dachte schon, ich spinn wieder! :D

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte löse die Rechenaufgabe! (Registrierte Benutzer können ohne Captcha-Abfrage kommentieren.) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.