Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


(Un-)Cover #8: Mac für Späteinsteiger

Man betrachte bitte einmal eingehend mit Sinn und  Verstand das Cover des Buches »Mac für Späteinsteiger«. Was fällt auf? Außer, dass das Foto scheulich und die Gestaltung nicht gerade übersichtlich ist? Richtig! Es ist weit und breit KEIN Mac zu sehen oder besser gesagt: Man sieht zwar ein MacBook Pro, allerdings wurde das Logo entfernt. Auf einem Mac-Buch!!! Wie bekloppt ist das denn, bitte?! Wenn ich ein Fachbuch über Macs mache, dann zeig ich doch auf dem Cover auch nen »kompletten« Mac, oder bin ich da jetzt kleinkariert?!

Im Innenteil finden sich dafür zum Ausgleich diverse spiegelverkehrte Mac-Logos. Auch nicht schlecht! ;)

9 Kommentare zu (Un-)Cover #8: Mac für Späteinsteiger

  • Ähm, ja. Ich weiß jetzt gar nicht, was ich dazu sagen soll xD

  • Du könntest mir bestätigen, dass ich NICHT kleinkariert bin! Das fände ich sehr tröstlich. *lach*

  • Ist Dir schon mal aufgefallen, dass immer eine Frau bei solch einem Buch vor einem PC sitzt? Hier klopft ihr sogar ein Mann aufmunternd auf die Schulter … mhm. Vielleicht ist das ja kleinkariert von mir.

  • Ok. Du bist nicht kleinkariert. Ich war nur sprachlos, weil ich das irgendwie lächerlich finde (also, dass sie das Logo wegmachen)

  • Vielleicht durften sie das aus rechtlichen Gründen nicht zeigen?? Erklärt dann auch, warum die Logos im Buch spiegelverkehrt sind xD
    Finde ich nicht kleinkariert, übrigens, sondern aufmerksam :)

  • Vielen Dank, Lisa! :D

    Soleil: Ja, ganz schrecklich! Allerdings klopft der Kerl hier ihr nicht aufmunternd auf die Schulter, sondern er freut sich mit ihr (und ist vermutlich sehr erstaut), weil am Mac alles sooooo einfach ist, dass sie’s ganz alleine kann! (Was übrigens stimmt! *g*)

    Miss Bookiverse: Ich weiß es zwar nicht, kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass das ein rechtliches Problem ist – auf diversen Bildern im Buch wird das Logo ja auch korrekt abgebildet. Ich fürchte, es ist die pure Unfähigkeit! Aber gut … immerhin ist der Apfel nicht mit Kirschen oder Birnen überklebt, wie man das im Fernsehen öfters mal sieht! ;)

  • Wobei ich ja Überklebungen mit diversen Obstaufklebern schon wieder lustig finde ^_^

  • Bestimmt haben sie das Foto aus irgendeinem namenlosen Pool gefischt und keinem ist aufgefallen, dass da was fehlt. Peinlich, aber nicht wirklich überraschend. ;)

    Und nein, du bist nicht kleinkariert – ich finde, man könnte sich sogar noch über viel mehr Punkte aufregen, du hingegen bleibst sachlich und fragst nur nach dem offensichtlichen Fehlen des Logos. ;D

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>