Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


Druckfrisch 10. Juni 2010

Heute druckfrisch: mehr von Mira und Goldmann/Blanvalet.

Rosie Wilde: Zuckerguss und Liebeslieder (OT: Life’s Too Short To Frost a Cupcake)
Alice Fisher hat einen guten Job bei einer Plattenfirma, einen zuverlässigen Freund, eine nur mäßig verrückte Familie und vor allem: einen perfekt geregelten Alltag. Doch der steht Kopf, als Alice nach Amerika geschickt wird, um den Superstar Wyatt Brown zu einem neuen Album zu überreden. Die Reise geht nicht nach New York, wie Alice angenommen hatte, sondern nach Barnsley, Ohio. Dort stolpert Alice schon bei ihrer ersten Begegnung mit Wyatt in jeden Fettnapf, muss sich um eine Kuh namens Mary Lou kümmern und einen Backwettbewerb bestehen. All das kann sie aber nicht davon ablenken, dass Wyatt ihr Herz gewaltig zum Klopfen bringt …

Erin McCarthy: Vegas Vampires 2 – Ein Vampir zum Anbeißen (OT: Bit the Jackpot)
Seamus Fox hat ein echtes Problem. Eigentlich soll er den Präsidenten der Vampirnation unterstützen, doch der überaus korrekte Seamus kann nur noch an eines denken: die geheimnisvolle Vegas-Tänzerin Cara. Cara Kim hat einen guten Grund, ihr Gesicht niemandem zu zeigen, auch nicht einem 371-jährigen Iren, selbst wenn dieser ein sexy Vampir ist. Bis sie in Gefahr gerät und Seamus nur wenige Stunden für ihre Rettung bleiben: mit Liebe, Leidenschaft – und ein wenig Biss …

Jill Barnett: Geschenktes Glück (OT: New Beginnings)
Frisch verwitwet, versucht March Cantrell den Tod ihrer großen Liebe zu überwinden – und dabei gleichzeitig der gut gemeinten Bevormundung ihrer Kinder zu entgehen. Sie selbst würde sich allerdings nur zu gerne ins Liebesleben ihrer Tochter einmischen, die einen 23 Jahre älteren Mann trifft. Doch dann verliert March noch einmal ihr Herz – an einen jüngeren Mann. Noch ahnt sie nicht, dass inmitten dieses Gefühls- und Familienchaos für alle auch die Chance auf einen wunderbaren Neuanfang im Leben steckt …

Laura Griffin: Glass Sisters 2 – Der stumme Ruf der Nacht (OT: Whisper of Warning)
Courtney, tough und scharfzüngig, ist Schwierigkeiten gewohnt. Aber nie war es ernster und gefährlicher als jetzt, da sie Zeugin eines brutalen Mordes wurde. Und noch schlimmer: Alle Indizien weisen auf sie selbst. Courtney kennt die Wahrheit, doch sie zu sagen wäre tödlich. Courtney weiß, dass sie nur die Wahl zwischen Pest und Cholera hat – um ihr Leben zu rennen oder dem mürrischen, unverschämt anziehenden Polizisten zu vertrauen, der ihr eines ganz klargemacht hat: dass er sie, Courtney, bald am Haken hat.


Georgette Heyer: Venetia und der Wüstling (OT: Venetia)

In „Venetia und der Wüstling“ wird die Seite der Grazie ganz sicher von der klugen 25-jährigen Venetia Lanyon vertreten. Früh zur Waise geworden, muss sie sich nicht nur um ihren verkrüppelten Bruder Aubrey und das Familienanwesen kümmern, sondern sich ferner gegen den spröden Edward Yardley sowie manch anderen Anbeter zur Wehr setzen. Denn wie es so ist bei einer unschuldsvollen Dame von Welt: Geheiratet wird nur aus Liebe. Und der verfällt sie, als sie zufällig ihren Nachbarn Lord Damerel kennen lernt – freizügig, charmant und ein mustergültiger Vertreter der freien Sitten. Venetia will dem attraktiven Wüstling nicht verfallen, aber da ist es schon zu spät … /(Neuauflage)

Ann Elizabeth Cree, Louise Allen: Landsitz (Sammelband)
Warum so scheu, Mylady? (OT: The Marriage Truce): Auf dem imposanten Landsitz ihres frisch angetrauten Gatten könnte Sarah ein herrliches Leben führen. Doch Devon St. Clair, Marquess of Huntingdon, hat sie nicht aus Liebe geheiratet, sondern um einen Skandal zu vermeiden. Er will nur eine Vernunftehe führen. Sarah hingegen träumt vom Glück in seinen starken Armen …

Zwischen Ehre und Verlangen (OT: One Night With a Rake): Die Wonnen der ehelichen Liebe hat die junge, temperamentvolle Witwe Amanda Clare während ihrer kurzen Ehe nie kennen gelernt. Wie aufregend schon ein Kuss sein kann, zeigt ihr „Jay“, der geheimnisvolle Fremde, der bei einem Unfall sein Gedächtnis verloren hat. Amanda will ihm helfen und quartiert ihn in der Nähe ihres Landsitzes Upper Glaven Hall ein. Doch plötzlich ist er verschwunden angeblich um die schöne Diana zu umwerben … (Neuauflage)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>