Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


(Un-)Cover: Sattgesehen

Also, an diesem Mädchen hab ich mich echt sattgesehen. Man darf gespannt sein, wie oft dieses Gesicht in nächster Zeit noch auf irgendwelchen Covern auftaucht.


EDIT: Kommt davon, wenn man Beiträge mehrere Tage im Dashboard liegen lässt und irgendwann später automatisiert online stellt – inzwischen hat Rishu genau den gleichen Post mit genau den gleichen fünf Covern erstellt. Da bei mir aber evtl. noch ein paar andere Leute lesen als bei ihr, hab ich nach einigem Zögern beschlossen, meinen jetzt trotzdem online zu stellen.

17 Kommentare zu (Un-)Cover: Sattgesehen

  • Ich frage mich bei sowas, was die Grafiker an grade diesem Gesicht finden …

    Und danke, dass du mir mal wieder ein Argument gegen eine zu große Post-Vorplanung gegeben hast. Mal abgesehen davon, dass ich eh selten Zeit für Beiträge im Voraus habe. :D

  • Ich weiß auch nicht, was an dem Gesicht so toll ist. Auch die jeweiligen Cover finde ich nicht so umwerfend.

    Das mit dem Überschneidungen zu Posts von anderen Bloggern ist mir auch schon passiert. Aber wenn ich einen Post unabhängig von jemand anderem geschreiben habe, veröffentliche ich ihn dann trotzdem.

  • Ich kann das Gesicht auch nicht mehr sehen. Können die sich nicht mal die Fotorechte sichern, wenn die so ein Gesicht verwenden? :P Na immerhin der Fotograf dürfte sich damit ein wenig was verdient haben ;)

  • Fotorechte sichern ist zu teuer, Miss Bookiverse, das kostet extra! ;)

    Und was an diesem Gesicht so besonders ist, verstehe ich auch nicht. Irgendwas scheint uns zu entgehen …

  • Aber stellt euch doch mal vor, ihr wärt das Fotomodel! Das muss doch toll sein, wenn man überall sein Gesicht sieht! *kicher*

  • Ich kann dieses Cover langsam nicht mehr sehen….als gäbe es keine anderen Coverbilder…

    Das Buch ist heute auf die Reise gegangen. :3

  • Hat nicht jemand eins der Bücher, sodass wir Bildagentur und den Fotografen und mehr über das Modell rausfinden können? ;)

    Wie gesagt, ich versteh auch nicht, wieso die immer wieder auf genau dieses Mädchen zugreifen. Das Interessante daran ist ja auch, dass die selbst mir immer wieder auffällt – und ich hab keinen besonderen Blick dafür. Irgendwas muss sie also haben …

    Anna-Lisa: Deine auch! :)

  • Ich hab Meridian im Schrank… ich meld mich gleich nochmal und geb mal durch -wenns da steht, welche Agentur das war…

    Ich find das immer wieder verwunderlich, wie sehr doch alles zu Einheitsbrei verkommt. Gibt es heutzutage keine Kreativköpfe im Cover-Design-Bereich mehr?? *grummel*

  • Also bei Meridian von Amber Kizer:

    Umschlaggestaltung: ZERO Werbeagentur, München
    Umschlagabbildung: Gettyimages/esthAlto/Matthieu Spohn + FinePic

  • Pfui, schäm dich, da hast du einfach bei mir abgeschrieben ;-) Die „Lorbeeren“ für Cover 5 kann ich sowieso nicht für mich beanspruchen, weil Sandra von Lettersalad mich darauf aufmerksam gemacht hat. Aber bei den anderen vier war ich bisher die einzige, die sie gepostet hat, also verzeihe ich dir *höhö* (Ich bin nur neidisch auf deine Kommentare :-()

  • Animasoul: Danke! Interessanterweise find ich das Bild bei Getty gar nicht … *verwirrt* Na ja, immerhin hab ich aber rausgefunden, dass der Fotograf ein Schweizer ist. (Infos, die die Welt nicht braucht! *g*)

    Rishu: Vielen vielen Dank, dass du mir verzeihst! *puh* Ich werd jetzt erst mal ne Weile warten, bevor ich den nächsten Beitrag bei dir klaue! ;)

  • Büdde. Freu mich doch, wenn ich helfen kann. Auch wenn es dazu beiträgt, unnützes Wissen weiterzugeben. :P

    Er ist wirklich Schweizer? Ha, ich hätt ja fast wetten können, dass es sich bei dem Fotografen um einen Franzosen handelt. Aber nur fast. ^^

  • Vielleicht haben wir da einen geheime Metaebene übersehen… Vielleicht wollen die Designer uns damit etwas mitteilen, wer weiß. Und wenn es nur Geschmacklosigkeit oder geistige Umnachtung ist… :)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>