Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


Druckfrisch 13.4.2010

Heute neben Neuheiten von Random House, Piper und Ullstein drei englische Bücher, die allerdings schon seit ein paar Tagen erhältlich sind.


Rachel Hawthorne: Dark Guardian 1 – Süßer Mond. Die dunklen Wächter (OT: Moonlight)

Kayla weiß nicht, warum sie immerzu an Lukas denken muss, er sie sogar bis in ihre Träume verfolgt. Seit sie ihm zum ersten Mal begegnet ist, will sie ihm nahe sein. Dabei ist er oft ziemlich abweisend. Er scheint ein Geheimnis zu haben, das er zu verbergen sucht. Sie selbst wollte sich in der Wildnis endlich ihren Ängsten stellen, die sie seit dem Tod ihrer Eltern lähmen. Aber dann trifft sie im Wald auf einen Wolf, dessen Augen ihr vertraut vorkommen, und plötzlich wird ihr einiges klar …

Keri Arthur: Riley Jenson 2 – Wächterin des Mondes (OT: Kissing Sin)
Riley Jenson ist nicht nur zum Niederknien schön und eine knallharte Kämpferin für Recht und Gesetz. Sie ist auch eine mächtige Werwölfin mit einem Hauch Vampirblut in den Adern. Dennoch wacht sie verletzt, nackt und verwirrt in einer Hintergasse auf. Sie weiß nur eins: Sie muss um ihr Leben rennen. Der Einzige, der ihr helfen könnte, ist der ungemein attraktive Kade. Doch der hat seine eigenen Kämpfe auszufechten …

Karen Chance: Cassie Palmer 4 – Unwiderstehlich untot (OT: Curse the Dawn)
Cassie Palmer ist nicht nur äußerst attraktiv, sie hat auch mehr Feinde, als sie zählen kann. Vampire und Magier sind noch das kleinste Übel. Einzig der Vampirsenat unterstützt Cassie, doch der verlangt einen hohen Preis: Sie soll sich endlich auf den verführerischen Meistervampir Mircea einlassen. Und dann heftet sich auch noch der Gott Apollo an ihre Fersen. Um sich – und, nicht zu vergessen, die ganze Welt – zu retten, muss sich Cassie ein für alle Mal ihrem Schöpfer stellen …


Nora Roberts: Ein Haus zum Träumen (OT: Tribute)

Das idyllische Landhaus ihrer Großmutter Janet erscheint Cilla McGowan perfekt für einen Neuanfang. Wegen des eigenwilligen, sexy Nachbarn und weil das Haus einer liebevollen Renovierung bedarf – Cillas Leidenschaft, aus der sie sich eine neue Existenz aufbauen will. Aber als sie auf dem Dachboden einen Stapel Liebesbriefe findet und Fragen über Janets frühen Tod stellt, gerät sie in Gefahr. Jemand will sichergehen, dass Cilla nicht den Putz von der Fassade gut zugedeckter Familiengeheimnisse abzuschlagen beginnt …

Emma Wildes: Eine unzüchtige Lady (OT: An Indecent Proposition)
Was für ein Skandal! Die beiden berüchtigtsten Londoner Lebemänner haben gewettet, wer von ihnen der bessere Liebhaber ist. Ausgerechnet Lady Caroline Wynn, die respektable junge Witwe mit dem kühlen Blick, willigt ein, bei dieser skandalösen Wette als Schiedsrichterin zu fungieren. Die lustvollen Nächte mit der schönen Caroline wecken in Nicholas, Duke of Rothay, schon bald ungeahnte Gefühle …

Stephanie Laurens: Bastion Club 1 – Eine skandalöse Versuchung (OT: The Lady Chosen)
Tristan Wemyss, Earl of Trentham, braucht dringend eine Ehefrau, um sein Erbe zu sichern. Seine Wahl fällt auf die bildschöne Nachbarstochter Leonora Carling. Doch die heißblütige Leonora denkt nicht daran, willenlos in seine Arme zu sinken, auch wenn es zwischen beiden heftig knistert. Erst als ihre Familie von Unbekannten bedroht wird, akzeptiert sie seine Hilfe – und lernt schon bald seine Qualitäten als Beschützer und erfahrener Verführer kennen …


Lisa See: Eine himmlische Liebe (OT: Peony in Love)

China, 17. Jahrhundert. Mudan, wohlbehütete Tochter einer angesehenen Familie, ist einem Mann versprochen, den sie noch nie gesehen hat. Doch kurz vor ihrer Hochzeit begegnet sie einem jungen Dichter, der ihre romantischen Träume entfacht. Sie weiß, dass diese Liebe keine Zukunft hat, aber wie die Heldin ihrer Lieblingsoper will sie sich nicht mehr ihrem Schicksal fügen, sondern den Mann heiraten, dem ihr Herz gehört, oder sterben … (Erstmals als Taschenbuch)

Julian Lees: Das Lied der Sterne (OT: The Fan Tan Players)
Macao, 1928. Die russische Immigrantin Nadja Schaschkowa verliebt sich in den britischen Geheimagenten Iain Sutherland. Und auch für Iain ist die junge Frau bald viel mehr als nur ein Mittel zum Zweck im Dienste Seiner Majestät … Hongkong, 1945. Iain ist in Kriegsgefangenschaft, als die Amerikaner die Stadt bombardieren. Um Iain zu retten, geht Nadja ein unvorstellbares Wagnis ein – und sie wird belohnt für den Mut ihrer Liebe … (Erstmals als Taschenbuch)

Claire Cook: Der Walking-Club (OT: The Wild Water Walking Club)
Als Noreen mit Anfang vierzig gleichzeitig ihren Job verliert und von ihrem Freund verlassen wird, ist sie zunächst wie gelähmt. Da sie nicht weiß, was sie mit der ganzen Freizeit plötzlich anfangen soll, beginnt sie zu walken. Allein. Bis sie Tess und Rosemary kennenlernt, mit denen sie einen Walking Club gründet. Jeder Schritt bringt die drei Frauen näher zusammen und Noreen zurück ins Leben.

Laura Kalpakian: Café Eden (OT: American Cookery)
Der Realität ihrer Kindheit entflieht Eden Douglass, indem sie sich schon früh der Kunst des Kochens und Backens widmet. Auch später, als sie an die falschen Männer gerät, ist die Küche ihr Zufluchtsort. Doch als sie endlich ihr Leben in beide Hände nimmt und das „Café Eden” eröffnet, erfährt sie wahre Unabhängigkeit – und Glück. Und vielleicht wird auch die Liebe wieder in ihr Leben treten? (Erstmals als Taschenbuch)


Patricia Briggs: Mercy Thompson 5 – Silver Borne

Being a mechanic is hard work. Mercy Thompson, for instance, just spent the last couple of months trying to evade the murderous queen of the local vampire seethe, and now the leader of the werewolf pack – who’s maybe-more-than-just-a-friend – has asked for her help. A book of fae secrets has come to light and they’re all about to find out how implacable – and dangerous – the fae can be. OK, so maybe her troubles have nothing to do with the job. But she sure could use a holiday …

Lora Leigh: Breeds 21 – Lion’s Heat
Bad boy Jonas Wyatt knows it is fate that Rachel becomes his mate. He can sense it. He can also sense her reluctance. But she has little power over the mating heat of the Breeds. It is Jonas’s destiny to claim her. And nothing will stop him from having his way.

Maya Banks: Colter’s Legacy 1 – Colter’s Woman
Holly Bardwell is running from her past mistakes. Straight into the arms of the Colter brothers. Adam, Ethan and Ryan aren’t looking for women. They’re looking for a woman. One woman they know will share their lives and their beds. They’re losing hope they’ll find her, that is until Adam discovers Holly lying in the snow just yards from their cabin. Adam knows she’s the one the minute he holds her in his arms, and as soon as his brothers see her, they know it too. The only problem is convincing Holly of that fact—and protecting her from the danger of her past. (Überarbeitete Neuauflage)

3 Kommentare zu Druckfrisch 13.4.2010

  • Diesmal sind ja einige gute Bücher dabei! Cassie Plamer ist vor einigen Tagen bereits bei mir eingezogen *freu*
    Der süße Mond ist von meiner Wunschliste geflogen, als ich erst den Klappentext noch einmal und dann die Leseprobe gelesen habe. Davon habe ich jetzt echt die Nase voll!
    Die unzüchtige Lady lacht mich an, ebenso Lisa See …
    Viel Spaß beim lesen, würde ich sagen. ;)

  • Auf „Unwiderstehlich untot“ freu ich mich schon – allerdings sollte ich zuvor einmal den dritten Teil lesen +lol+
    Und „Süßer Mond“ klingt sehr interessant… hm… – verdammt, muss auf meine Wunschliste xD

  • Ich weiß noch gar nicht, ob ich finde, dass »Süßer Mond« gut oder schlecht klingt. Erinnert mich ein bisschen an Maggie Stiefvaters »Shiver«, klingt aber andererseits grauenvoll nach Schema-F-Jugendromanze.

    »Die unzüchtige Lady« lacht mich auch an, ebenso die neue Serie von Stephanie Laurens (wobei die ja mitnichten neu ist, sondern halt erst jetzt übersetzt wird).

    Riley Jensen finde ich ja auch gut, die werde ich aber wohl auf Englisch weiterlesen – die stehen schon hier.

    Und von Cassie Palmer hab ich bis heute noch nicht Band 1 gelesen! *seufz*

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>