Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


Vorankündigung: Ein neuer Evanovich

Gute Nachrichten! Anfang November kommt erstmals eine Stephanie-Plum-Weihnachtsnovellas auf Deutsch in den Buchhandel – als Buch und Hörbuch:

Inhalt:
Es sind nur noch vier Tage bis Weihnachten, doch Stephanie Plums Welt ist alles andere als fröhlich. Weder Baum noch Geschenke sind organisiert, und ihr ist so weihnachtlich zumute wie einem Truthahn zu Thanksgiving. Als ein paar Tage vor dem Fest dann statt des Weihnachtsmanns ein fremder Mann in ihrer Küche steht, ist Stephanie endgültig überfordert. Sie mag ja an seltsame Leute gewohnt sein – man nehme nur ihre Familie –, aber dieser Typ ist tatsächlich sehr merkwürdig. Angeblich heißt er Diesel, ist ziemlich attraktiv, und Stephanie hat keine Ahnung, wie er in ihre Wohnung gekommen ist – oder warum. Hat er womöglich etwas mit dem flüchtigen Spielzeugwarenhändler Sandy Claws zu tun, der ins Winterwunderland entschwunden zu sein scheint? Stephanie versucht, der Sache auf den Grund zu gehen und bekommt es dabei mit wütenden Elfen, explodierenden Weihnachtsbäumen und einem ganz speziellen Herrn zu tun, den ihre Großmutter von der Männerjagd mitgebracht hat …

Ich muss schon wieder beim Lesen des Klappentextes lachen. Stephanie Plum und ihre abgedrehte Familie find ich bei aller Überdrehtheit nach wie vor super. Und wenn das Buch dieses Jahr in der Weihnachtszeit in den Läden steht, denk ich vielleicht auch endlich mal dran, das englische Original zu lesen, das schon die ganze Zeit hier rumliegt! Vielleicht kauf ich mir aber auch das Hörbuch und hör das an Weihnachten auf der Fahrt nach Hause – damit ich meine eigene Familie zu schätzen weiß, die nämlich gar nicht so verrückt ist, wie ich immer denke! ;)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>