Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


[Buchsplitter] 22. September 2012

Nicht viel losgewesen diese Woche. Aber bevor es nächste Woche wieder Überhand nimmt, verspitter ich die paar Sachen trotzdem! :)

 

Bücher, Buchankündigungen und Autoren

Herbert Rosendorfer ist gestorben.

Die Anthologie »Once Upon a Ballroom« von Caroline Linden, Miranda Neville, Katharine Ashe und Maya Rodale gibts zur Zeit kostenlos für den Kindle.

Maya Banks hat eine neue Erotik-Trilogie angekündigt sowie einige Verschiebungen.

 

Verlage, Buchhandel und Bibliotheken

In UK heizt Sony den Preiskampf mit Amazon an.

Buchhändlerin Andrea Nunne hat erkannt, dass der Buchhandel eine gemeinsame Strategie gegen Amazon braucht.

Piper Fantasy feiert Jubiläum.

 

E-Books, E-Reader und Tablets

Diese Studie zeigt die steigende Bedeutung von E-Books in den USA.

 

Veranstaltungen, Preise und Aktionen

»Extrem laut und unglaublich nah« nach dem Buch von Jonathan Safran erhält den Preis der Frankfurter Buchmesse für die beste internationale Literaturverfilmung.

 

Literaturverfilmungen und Bücher im TV

Der neue »Hobbit«-Trailer ist raus sowie alternative Enden dazu.

Und ebenso der erste Trailer zu »Rubinrot«. (Der mich *überhaupt* kein bisschen anmacht!)

Außerdem gibts den zweiten Trailer zu »Der Wolkenaltlas«.

Und der Trailer zu »Sixteen Moons« ist auch veröffentlicht worden.

Jude Law hat Details zu »Sherlock Holmes 3« verraten.

9 Kommentare zu [Buchsplitter] 22. September 2012

  • Ich mag den Rubinrot-Trailer eigentlich ganz gerne, auch wenn er gar nicht so viel über den Film verrät. Aber ich hab Lust auf den Film bekommen. ;)

    Dafür lässt mich der von „Beautiful Creatures“ ziemlich kalt, allerdings kenn ich da auch die Bücher nicht, und habe auch gar nicht vor, sie zu lesen. Allerdings haben sie ein schönes Lied gewählt! *lach*

    • Ich werde mir »Rubinrot« auch in jedem Fall anschauen – aber nicht im Kino, sondern irgendwann später auf DVD oder im TV. (Stand jetzt. Wer weiß, was für tolle Trailer da noch kommen! *g*

      Was »Beautiful Creatures« angeht: Ich find den männlichen Schauspieler ganz schrecklich. Brr!

      • Ich finde der Rubinrot Trailer wirkt zu 80% wie ein Buchtrailer o.O bin gespannt, was da noch kommt.

        Den Beautiful Creatures Trailer liebe ich dafür!! *__* Die Musik und die Effekte und so, ich liebe das! Habe mir zwar fast alle Figuren total anders vorgestellt, aber ich glaube ich werde mich trotzdem mit ihnen anfreunden können. Ethan ist gewöhnungsbedürftig, das gebe ich zu, aber ich glaub ich mag ihn ^^

  • Hm, eine gemeinsame Strategie gegen Amazon? Mir kommt es so vor, als wenn ich von der Erkenntnis ganz oft lese, aber von daraus folgende Konsequenzen merke ich nie etwas…

    Ach, und Herbert Rosendorfer – ich fand seine Briefe so toll. Die könnte ich mal wieder lesen…

  • Vielen Dank für den Hinweis auf den Rubinrot-Trailer. Mir kam er auch wie ein Buchtrailer vor. Was von der Handlung aneinandergeschnitten wurde wirkt für mich so zusammenhangslos, dass ich kaum glaube, dass potentielle Zuschauer auf den Film durch den Trailer aufmerksam werden. Nicht, dass sicher genug Leute ins Kino gehen würden ;)

    Schönen Abend noch!
    Katrin

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>