Kategorien

Amazon-Partnerprogramm

Hinweis: Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und bei Amazon einkaufst. Das hilft mir, den Blogs zu finanzieren.


[Buchsplitter] 14. Mai 2011


Bücher, Buchankündigungen und Autoren

Es gibt einen neuen Pastiche zu Sherlock Holmes mit dem Thema: wie alles begann. Sherlock ist gerade mal 14. (Oh Mann!)

»Last Exit Volksdorf« von Tina Uebel kommt nun doch in den Handel – in einer überarbeiteten Fassung.

Das Lyx-Programm ist inzwischen komplett mit Covern und Inhaltsbeschreibungen online. Sehr schick finde ich das Gesa-Schwartz-Cover, gar nicht gefällt mir das Meljean-Brook-Cover (aber dazu hat Nija schon alles geschrieben). Und Miss Bookiverse: Ja, es gibt einen Eisbären auf dem Ice-Cover!

»Hush, Hush« von Becca Fitzpatrick wird als Graphic Novel erscheinen.

Melanie hat das absolut grässliche Cover zu Band 5 der Fever-Serie von Karen M. Moning aufgetan. (Kann Ullstein wohl mal aufhören, sich an dieser Serie zu vergehen? Die haben ja wirklich ALLES falsch gemacht, was man falsch machen kann!)


Cover-Releases und Trailer

Bei Maggie Stiefvater kann man jetzt auch das US-Cover zu »The Scorpio Races« bewundern. (Oder auch nicht bewundern. Mir gefällts ehrlich gesagt nicht.)

Letzte Woche auf dem Autorenblog überzappt, dafür aber bei Evi gefunden: Gail Carriger hat das Cover zu Teil 5 der Parasol Protectorate-Serie veröffentlicht. (Was um alles in der Welt hat die Frau verschluckt?!) Außerdem gibts eine neue Parasol-Protectorate-Gruppe bei Facebook.

Bei Mundie Moms hab ich das halbfertige Cover zu »Clockwork Prince« gefunden.

Karo hat das extrem gelungene Cover der Bertelsmann-Ausgabe von »Splitterherz« (Bettina Belitz) gepostet.


Verlage, Buchhandel und Bibliotheken

Beim Buchreport gibts ein Interview zum neuen Egmont-Label INK.

Beim Börsenblatt gibts ein Interview mit Grafit-Geschäftsführerin Ulrike Rodi.


E-Books

iPad- und iPhone-Besitzer können ab sofort E-Books von über 200 Bibliotheken ausleihen.


Veranstaltungen, Preise und Aktionen

Iny Lorentz sind nächste Woche auf Lesereise in Ostdeutschland.

Die Shortlist für den Internationalen Liuteraturpreis steht.

Die Vorrunde zum Deutschen Phantastik Preis (dpp) hat begonnen.

Der Virenschleuderpreis geht an Antje Kunstmann, Audible.de und Euryclia. (Das Interessante ist, dass ich nur eines der Bücher kenne; offenbar beschäftige ich mich nicht genug mit dem Thema Bücher, wenn mich die Viren nicht mal gestreift haben.)


Literaturverfilmungen

»Schilf« von Juli Zeh kommt ins Kino.

Literaturkreis hat ne wunderbar übersichtliche Aufstellung der endlich komplett gecasteten Tribute der »Hunger Games« gepostet. Außerdem steht inzwischen fest, dass Woody Harrelson die Rolle des Haymitch übernehmen wird – eine perfekte Besetzung.

Bei Serienjunkies ist der erste Trailer zur Anime-Version von »Supernatural« online.


Dies & das

Book Depository hat wieder eine 10%-off-Aktion. Allerdings gibts den Rabatt nur auf bereits reduzierte Ware. (Sollte nicht so dramatisch sein, weil bei TBD ja praktisch alles reduziert ist – ich habs aber trotzdem geschafft, ein NICHT-reduziertes Buch auf dem Wunschzettel zu haben! *murr*)

Laut USA Today sind Meerjungfrauen (vermutlich auch Meerjungmänner) die neuen Vampire.

Kennt ihr schon die Barbie-Videos zu The Hunger Games? (Part 1 | Part 2)

Ab Juni gibt es in Düsseldorf einen öffentlichen Bücherschrank am Rheinufer.


Gewinnspiele* und kostenlose (E-)Books

Fabella verlost zwei Exemplare von Jan Wallentins Buch »Strindbergs Stern«.

Michelle Raven bietet kurzfristig eine kostenlose Kurzgeschichte aus dem Ghostwalker-Kosmos zum Download an.


Interessantes auf anderen Blogs/Literaturseiten

Nija hat einen sehr spannenden Überblick über die Hunger-Games-Cover aus aller Welt gepostet.

 

 

* Hier sind nur Gewinnspiele von Privatleuten aufgeführt, bei denen die Teilnahme nicht an Werbepostings und Google-Friends-Connect-Verfolgung gebunden ist.

21 Kommentare zu [Buchsplitter] 14. Mai 2011

  • Wieder einmal sehr interessante Fundstücke.

    Ich muss gestehen, dass ich „Supernatural“ als Anime deutlich interessanter finde als als Realserie. ;)

  • Ich glaube das Cover zu „Clockwork Prince“ ist nur so eine Art Vorschau, da soll in der Mitte noch was dazukommen. Aber was bisher bekannt ist, gefällt mir sehr gut.

    Die Barbie-Videos muss ich mir gleich mal anschauen, wird bestimmt lustig.

    Bei der Shadow Fever – Serie hat sich der Verlag wirklich nicht mit Ruhm bekleckert. Es ist gar nicht so einfach zu sagen, welches nun das schlechteste Cover in der Serie ist.

    Das Meljean Brook Cover ist mir viel zu jung und zu heiter, ich hatte auf etwas cooleres und dunkleres gehofft.

  • @Irina, du bist für mein Konto auch nicht gut! Bei den 10% bei TBD konnte ich nicht widerstehen…:)
    Neue Vampire? Mit Meerjungfrauen kann ich nix anfangen. *seufz*

  • Danke für den Extra-Hinweis, Irina, ich hätte direkt vergessen nachzuschauen… MEINE GÜTE IST DAS EIN GRAUSIGES COVER! Vermittelt leider gar nicht wie das Buch so ist… nämlcih eine unschuldige Abenteuer-Märchengeschichte, mehr oder weniger.

    Das US Cover von Scorpio Races habe ich auch gerade geseehen und bin ganz deiner Meinung, grauenhaft! Da bleibe ich lieber bei der UK-Version.

    Aber das Clockwork Prince Cover ist doch noch gar nicht fertig, Irina, das ist doch nur ein Platzhalter ;) Das fertige wird am 25. Mai enthüllt.

    Barbie Hunger Games? OH MEIN GOTT! Geh ich mir direkt anschauen.

  • Zum Clockwort-Prince-Cover: Oh, da kommt noch was – kann ja nur schlechter werden! *kicher* (Oh Mann, ich sags euch, ich bin SOWAS von überarbeitet, dass ich nur noch Bilder anschauen kann. Zum Lesen der dazugehörigen Texte reichts gerade einfach nicht mehr! *lol*)

    Winterkatze: Dabei ist die Realserie von »Supernatural« wirklich nett! *g*

    Sabrina: Nicht nur die schrecklichen deutschen Cover zur Fever-Serie machen mich sprachlos, sondern auch die Tatsache, dass die Bücher (zumindest am Anfang) aufgrund von Titel und Klappentext als Vampirbücher verkauft wurden. Das wär eigentlich echt auch ein Fall für deinen Blog – und zwar ein ganz besonders verwerflicher Fall! ;)

    Hermia: Tröstet es dich, dass ich auch schon was bestellt hab?! *gg*

    Miss Bookiverse: Ich hätte jetzt nicht beurteilen können, ob das Ice-Cover zum Buch passt oder nicht, weil ich das Buch ja nicht kenne, aber gefallen tut mir die deutsche Version auch nicht. Irgendwie passiert da zu viel, man weiß gar nicht, wo man hinschauen soll!

    • Stimmt, es ist zuviel drauf und es sieht halt nach so einem typsichen deutschen Lyx-Cover aus… hat irgendwie diesen leicht billigen „romantasy“ Touch, den ich total unpassend (und generell sehr hässlich) finde. Ich denke das Buch hätte viel besser ins Jugendprogramm von Carlsen o.ä. gepasst.

  • @Irina: Bei Anime-Serien kann ich darauf vertrauen, dass mein „Mitgucker“ weniger schnell genervt ist als bei Real-Filmen. Er ist eh immer das größte Problem, wenn ich eine neue Serie antesten will. ;)

  • Hm, du findest das Bertelsmann-Cover zu Splitterherz gut? Nun ja, du hast ja nur den ersten Teil gelesen, aber spätestens im Kontext zu Teil 2 ist das einfach nur unpassend und vermittelt einen total falschen Eindruck imo.

    Und ich drücke dir die Daumen, dass die Überarbeiterei bald ein Ende hat – ich häng immer noch ein bisschen in den Seilen von der ganzen Lernerei…

  • Diese Rabatt-Aktion von TBD ist mir ja schon ein kleiner Dorn im Auge, immerhin hat das dazu beigetragen, doch schwach zu werden *seufz* Aber mal schauen, vielleicht kommt die Bestellung ja erst im Juni an^^
    Das deutsche „Ice“ Cover gefällt mir gar nicht, da bleibt doch besser die englische Ausgabe auf meinem Wunschzettel. Und das Cover zu „The Scorpio Races“ finde ich ja noch doofer als die UK Ausgabe :/

  • Über einen Post zu der Shadow Fever – Serie denke ich schon länger nach. Dani von den Bewitched Bookworms liebt die Serie und regt sich so herrlich über die Vermarktung in Deutschland auf, ich habe ihr versprochen darüber mal was zu schreiben.

    Die böse TBD Aktion könnte mich auch schwach werden lassen. Ich habe aber erst heute 4 neue Bücher bekommen, eigentlich reicht das ja.

  • Winterkatze: Bei uns ist das eher umgekehrt – mein Mann will ständig neue Sachen ausprobieren!

    Elena: Ja, find ich gut. Und wieso findest du das Cover unpassend im Kontext zu Band 2?!

    Ich muss übrigens noch bis Ende Mai durchhalten … danach brauch ich wahrscheinlich erst mal ein paar Wochen Urlaub!

    Katha: Du befindest dich in guter Gesellschaft, was TBD angeht! *g* (Und du auch, Sabrina, wenn du noch zuschlägst. Hast ja noch Zeit bis 31. Mai!)

  • Weil die Trilogie nun mal alles andere als rosarot ist, sondern ab den zweiten Teil ziemlich lieblos und düster wird. Also wer die Trilogie anfängt, weil er ein bisschen süßen Herzschmerz erwartet, ist schief gewickelt *g*

  • Oh, ich hätte die Farbe jetzt überhaupt nicht mit nem rosaroten Inhalt verbunden – offenbar reichts bei mir gerade nicht mal für solche Assoziationen! *kicher* Ernsthaft, auf mich macht das Cover keinen so »zuckersüßen« Eindruck. Aber natürlich hast du recht: Wenn jemand aufgrund des Covers glaubt, ein bisschen süßen Herzschmerz zu kriegen, wird er in der Tat enttäuscht werden!

  • 6 Bücher mehr am SUB hat mich die Rabattaktion von TBD gekostet und den Entschluss, beim nächsten Buchkauffrei wieder mitzumachen. Wie können die nur, tz. Böse. (ich freu mich trotzdem wie blöde auf die Post *g*)

    Und Woody, ach, DER perfekte Haymitch. Die beste Castingentscheidung die Filme betreffend bisher. Ich liebe ihn <3

  • miama

    Leider hatte ich die Rabattaktion von TBD auch schon gesehen und Sachen bestellt, die eigentlich nicht sein müssten!!

  • *g* so deutlich wollte ich den Fehlgriff bei den Fever Büchern doch nicht ansprechen, aber ich kann dir nur zustimmen – absolut daneben und der Verlag hat sich mit seiner Marketingstrategie sicherlich so manchen Leser vergrault…

    btw, meine nächste Bestellung bei TBD ist auch schon in den Startlöchern und wenn ich ehrlich bin, habe ich nur noch auf die nächste Aktion gewartet (die kommen ja ziemlich regelmäßig *freu*).

  • Ich war ja bislang brav und hab nur den neuesten Hoyt-Roman bei TBD vorbestellt, aber evtl. kommt da noch was dazu… *pfeif*

    Melanie: Man hat ja wirklich schon viele schreckliche Cover, abstruse Titel und unpassende Klappentexte erlebt, aber was da mit der Fever-Serie veranstaltet wurde, hat dem Fass wirklich den Boden ausgeschlagen. Ich gehör übrigens tatsächlich zu den »Opfern«, die damals glaubten, nen Vampirroman mit Liebe/Erotik zu kaufen – und ich war soooo enttäuscht von diesem Buch. (Und sauer wegen der Vermarktung.) Übrigens herzlich willkommen hier! :)

  • stimmt, hier ging alles schief, was nur schief gehen konnte *kopfschüttel* das man eine ganze Reihe so verhauen kann ist einfach nur trauig.
    und danke für den Willkommensgruß :) ich lese zwar schon länger bei dir mit, war aber oft schreibfaul – ich bemühe mich aber, das zu ändern ;)
    liebe Grüße

  • Würde mich freuen, dich öfter mal zu lesen, Melanie! :)

    (Aber ich kenn das Problem, ich les bei dir bislang auch nur stumm mit!)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>