Kategorien

Archive

2018 Reading Challenge

2018 Reading Challenge
Irina has read 1 book toward her goal of 25 books.
hide

[Rezension] Charlaine Harris: Ball der Vampire

OT: Definitely Dead Sookie Stackhouse/Southern Vampires, #6 Klappentext: Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin aus Bon Temps, Louisiana, hat nicht gerade viele Verwandte. Dass unter den wenigen ausgerechnet eine Erbtante (bzw. Cousine) ist, hätte sie nie vermutet. Aber es ist eine Tatsache: Ihre kürzlich verstorbene Cousine Hadley hat sie zur Alleinerbin eingesetzt. Allerdings war Hadley nicht […]

[Gesichtet] Charlaine Harris: Immer Ärger mit Vampiren (Sookie #11)

Weil nach wie vor unzählige Suchanfragen nach Band 11 (OT: Dead Reckoning) der Sookie-Stackhouse-Serie auf meinem Blog eingehen, hier die brandaktuelle Info. Das Buch wird »Immer Ärger mit Vampiren« heißen (genauso wie ein Lynsay-Sands-Titel) und im Juni 2012 bei dtv erscheinen. Klappentext: Es ist Frühling in Bon Temps, und er bringt für Sookie Stackhouse, die […]

[Keine Rezension] Charlaine Harris: Vampire bevorzugt

OT: Dead as a Doornail Sookie Stackhouse/Southern Vampires, #5 Klappentext: Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin aus Louisiana, hat zwar ihr Abenteuer mit einem Vampir ohne Gedächtnis heil überstanden, aber ihr Leben ist dadurch nicht einfacher geworden. Jetzt macht ihr eine Familienangelegenheit zu schaffen: Sookies Bruder Jason verwandelt sich neuerdings bei Vollmond in einen Panther. Damit […]

[Q&A] #3 Sookie Stackhouse

Vor Sookie-Stackhouse-Anfragen in allen Variationen kann ich mich kaum retten – was wahrscheinlich an meiner Sookie-Stackhouse-Challenge liegt. Ich will mal ein paar der Fragen beantworten, vorweg sei aber gesagt: Das Mädel heißt nicht – Susi bzw. Susie – Sooki – Sukie – Suckie (sic!) und ebenso wenig – Steakhouse – Steckhouse – Stachouse – Steakhose (!) […]

[Sookie-Stackhouse-Challenge] Aufruf an die Teilnehmer

Liebe Teilnehmer der Sookie-Stackhouse-Challenge, zur Halbzeit ein kleiner Aufruf: Ich sehe auf diversen Blogs von Challenge-Teilnehmern immer wieder Rezensionen zu den gelesenen Sookie-Büchern – es wäre nett, wenn ihr die URLs von euren Rezensionen hier posten oder mir per Mail schicken würdet, damit ich sie bei den entsprechenden Beiträgen verlinken kann! Danke und weiterhin viel […]

[Rezension] Charlaine Harris: Der Vampir, der mich liebte

Originaltitel: Dead to the World Sookie Stackhouse/Southern Vampires, Band 4 Klappentext: Sookie Stackhouse ist Kellnerin und Gedankenleserin. Eines Nachts trifft sie auf einen umherirrenden Vampir, der offenbar sein Gedächtnis verloren hat. Was eine Menge übernatürlicher Probleme mit sich bringt … Kommentar: Sookie ist umgezogen – von Feder & Schwert zu dtv. Nachdem ich lautstark über das […]

[Rezension] Charlaine Harris: Club Dead

Originaltitel: Club Dead Sookie Stackhouse/Southern Vampires, Band 3 Klappentext: Sookie Stackhouse hat nur mit einem Vampir freiwillig Umgang, und das ist ihr Geliebter Bill. Aber er ist in letzter Zeit so distanziert – und außerdem in einem anderen Staat. Sein finsterer, unattraktiver Chef Eric hat eine Idee, wo er sein könnte. Ehe sich Sookie versieht, […]

Grenzerfahrungen mit »True Blood«

Köln, 14 Uhr. Das Telefon klingelt, Mama ist dran. Mama [ohne Begrüßung, ganz aufgeregt]: »Sag mal, ich hab da vorgestern so eine Vampirserie auf 21* aufgenommen!« Irina [grinst]: »Jaaaaa?« Mama [total aufgelöst]: »Kennst du das?« Irina: »Jupp, klar!« Mama [zutiefst entsetzt]: »Gefällt dir das etwa?!?« Irina: »Ich fands gut, aber …« Mama [immer noch ganz […]

[Rezension] Charlaine Harris: Untot in Dallas

Originaltitel: Living Dead in Dallas
 Sookie Stackhouse/Southern Vampires, Band 2 Inhalt: Die Kellnerin Sookie Stackhouse hat eine Pechsträhne. Zuerst wird einer ihrer Kollegen ermordet und es gibt keinerlei Hinweise auf den Täter. Kurz darauf steht sie einer Bestie gegenüber, die ihr mit giftigen Krallen schmerzhafte Wunden zufügt. Dann: Auftritt der Vampire, die ihr nicht ganz […]

[Rezension] Charlaine Harris: Vorübergehend tot

Originaltitel: Dead Until Dark Sookie Stackhouse/Southern Vampires, Band 1 Klappentext: Sookie Stackhouse jobbt in einer Kleinstadt in Louisiana als Kellnerin. Sie ist still, introvertiert und geht selten aus. Nicht, dass sie nicht hübsch wäre. Im Gegenteil. Sookie hat nur, na ja, eben diese »Behinderung«. Sie kann Gedanken lesen. Das macht sie nicht gerade begehrenswert. Doch […]