Kategorien

Archive

2014 Reading Challenge

2014 Reading Challenge
Irina has read 9 books toward her goal of 24 books.
hide

Ich lese gerade


goodreads.com

[Buchsplitter] 17.12.2011

 

Bücher, Buchankündigungen und Autoren

Kerstin Gier im Exklusiv-Interview bei Audible.

Kate Noble schreibt über ihr Charakterdesign.

Ab März erscheint die Mythica-Serie von P.C. Cast in Deutschland.

Nachdem im letzten Jahr die Dukes und Duchesses die Historical Romances bevölkert haben, scheinen nun die Prinzessinen auf dem Vormarsch zu sein.

Nalini Singh hat den Titel des nächsten Archangels-Buchs, das sich um Jason drehen wird, bekanntgegeben: »Archangel’s Storm«.

Lisa Kleypas spricht über die Helden in historischen und zeitgenössischen Romanen.

Lorelei James hat Infos zu den Bänden 13–15 der Rough-Riders-Serie rausgerückt. (via lesenswert-empfehlenswert)

»1000 Places to See Before You Die« wird in einer überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe erscheinen.

Vicky Dreiling hat Tipps für Autoren zusammengestellt.

 

Cover-Releases und Trailer

Cover, Klappentext und Exzerpt von Teil 3 der Play-by-Play-Serie von Jaci Burton ist raus: Hot Shot.

Das Cover zu »Deity« von Jennifer L. Armentrout ist raus. (Ich erkenn irgendwie nix!!!)

 

Verlage, Buchhandel und Bibliotheken

Thalia will nicht »Händler des Jahres« sein.

Buch.de darf keine Gutscheine für preisgebundene Bücher mehr anbieten.

Cora ist sehr erfolgreich im E-Book-Geschäft.

 

E-Books, E-Reader und Tablets

Tablets deklassieren E-Reader.

Amazon steht wegen einer irrsinnigen Preisvergleichsaktion am Pranger. Interessant ist dazu auch der Kommentar eines Indie-Bookstore-Besitzers.

Derweil verkauft Amazon USA 1 Mio. Kindles pro Woche.

Vom 24.–28. Dezember kann man die Umberto-Eco-Compilation zum Preis von 39,90 bei Kobo herunterladen.

E-Book-Deals von Romantic Times | Dear Author

 

Veranstaltungen, Preise und Aktionen

Der Gewinner des »Bad Sex Awards« 2011 steht fest: Es ist David Guterson.

Man kann das komplette 1. Kapitel von »Clockwork Prince« anhören.

Bereits seit einigen Tagen läuft die Aktion »Kindle Deal des Tages«. (Zuerst gesehen bei Natira)

Der AAR Reader’s Poll steht in den Startlöchern.

 

Literaturverfilmungen und Bücher im TV

Ein weiteres Märchen wird 2012 in die Kinos kommen: »Jack and the Giant Killer«.

Es gibt ein neues Hunger-Games-Poster. (Ich fahr echt total auf das flammende Vogellogo ab!)

»Tiger’s Course« von Colleen Houck ist von Paramount Pictures gekauft worden.

Die zweite Staffel von Sherlock Holmes mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman läuft ab 1.1.2012 auf BBC One in UK. In Deutschland sendet Das Erste die zweite Season im zweiten Quartal 2012.

Die Verfilmung von John Miltons »Paradise Lost« wurde auf Eis gelegt.

Stephen Daldry will »Kavalier & Clay«-Serie drehen.

Es gibt einen neuen »Game of Thrones«-Trailer.

»Beat the Reaper« (dt. »Schneller als der Tod«) von Josh Mazell wird als TV-Serie adaptiert.

Mehr Literaturverfilmungen beim Buchreport.

 

Dies & das

Die Hamburger geben am meisten Geld für Bücher aus.

Die Smart Bitches haben über die Jungfräulichkeit in Liebesromanen nachgedacht.

Ein neuer »Simon’s Cat«-Clip ist raus.

6 Kommentare zu [Buchsplitter] 17.12.2011

  • Das mit der Jungfräulichkeit in Liebesromanen hat mich zum Schmunzeln gebracht. Genau das denke ich manchmal auch, wenn ich das in Romanen lese. ;)

  • Selbst, wenn die Leute nur über Selbstverständliches schreiben, so lese ich doch immer wieder gern, wenn Autoren über ihre Arbeit schreiben … *g*

    Amazons Art und Weise mit der »Konkurrenz« umzugehen, verursacht mir so langsam ernsthafte Übelkeit. Blöderweise gibt es immer wieder Dinge, die ich dann doch nur über den Laden bestellen kann. So ein ärgerlicher Teufelskreis, aber bei vielen Sachen (gerade im Non-Book-Bereich) finde ich keine lokale Geschäfte, die die Dinge verkaufen, und dann ist Amazon doch wieder der einfachste Weg.

    Die Sache mit der Jungfräulichkeit in LiRos ist wirklich immer wieder bemerkenswert. Diverse Fragen, die da bei Twitter aufgekommen sind, liegen da wirklich auf der Hand. ;)

    Und so süß die Simon’s Cats Videos sind, ich finde, dass er seine Katze inzwischen viel zu oft vermenschlicht! *schmoll*

  • Was die Amazon-Aktion in den Staaten angeht – wäre das bei uns im Buchbereich überhaupt möglich angesichts des Buchpreisbindungsgesetzes? Aber mal unabhängig davon, gefällt mir diese Praxis in den USA auch nicht – eine Buchhandelskette mag noch eine Chance habe, ein unabhängier Buchhändler dann kaum noch, weil irgendwann selbst die treuesten Kunden vermutlich verführt werden.

    Dass der Tablet-Markt eher wächst als der reine ebook-reader-Markt wundert mich nicht – ich hatte mit dem Archos ganz bewusst ein Gerät gekauft, dass mehr kann, als als reader zu arbeiten. Ich wollte den Mehrwert :)

    Ich freue mich schon auf die nächste Sherlock-Staffel!

  • Anna-Lisa/Winterkatze: Den Artikel zur Jungfräulichkeit fand ich auch sehr amüsant! Wobei mich das bei Historicals nie weiter gestört hat – wenn nicht gerade mal wieder ne Witwe oder Kurtisane in Wahrheit Jungfrau war. *augenroll*

    Winterkatze: Das aktuelle »Simon’s Cat«-Video finde ich auch nicht so gelungen; das nächste wird hoffentlich wieder besser!

    Winterkatze/Natira: Die aktuelle Aktion von Amazon finde ich auch echt mehr als bedenklich. Tatsächlich wäre das bei uns aufgrund der Buchpreisbindung *so* nicht möglich, aber man könnte natürlich eine ähnliche Aktion starten nach dem Motto: »Im Buchhandel entdeckt, aber bei uns gekauft – das gibt nen (Mini-)Gutschein!« Früher gabs ja bei Amazon eine Weile die Tiefpreisgarantie, in deren Rahmen man einen Artikel für den niedrigsten nachweisbaren Preis auch von Amazon gekriegt hat. Das wurde aber dann ja relativ schnell abgeschafft – war wohl doch zu teuer, zumal Amazon ja auch auf die ganzen Aktionen im Handel eingehen musste! ;)

    Natira: Ich versteh auch, dass viele Leute den Mehrwert wollen. Andererseits hab ich ja tatsächlich überlegt, mir irgendwann zusätzlich zum iPad einen reinen E-Reader zuzulegen – einfach weil mir das iPad zu groß/schwer zum Mitschleppen ist.

  • Ich les dich noch, musste zu der Jungfrauen-Sache sogar in meinen Blog kommentieren :D

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


− 1 = drei