Kategorien

Archive

2018 Reading Challenge

2018 Reading Challenge
Irina has read 1 book toward her goal of 25 books.
hide

[Marginalie] Vampirismus 2.0

Gerade entdeckt: Ein Buch von Igor Saveljev mit einem sensationellen Titel, der mich fast gänzlich meiner Bioenergie und meines Karmas beraubt hat:

Karmaenergetische Vampire. Energetischer Vampirismus – Über Menschen, die die Lebenskraft und Bioenergie ihrer Mitmenschen stehlen und wie man sich vor diesen Energiesaugern schützt

Falls nach diesem Titel noch jemand in der Lage ist, die Inhaltsbeschreibung aufzusaugen – hier ist sie:

Sie fühlen sich oft schlapp, kraftlos, erschöpft und ausgebrannt? Insbesondere immer und immer wieder, wenn Sie mit ganz bestimmten Personen zusammentreffen? Oder leiden Sie unter extremen unerklärlichen Stimmungsschwankungen und haben oft ganz plötzlich ohne Grund ‚schlechte‘ Laune? Sie spüren dieses Gefühl des Eises, der Kälte, der Ausweglosigkeit und der eigenen Schwachheit? Ihr Arzt hat bei Ihnen das ‚Syndrom der chronischen Müdigkeit‘ (SCM) diagnostiziert? Dies alles können Symptome dafür sein, dass sich bei Ihnen in der Nähe ein Energie-Vampir aufhält, der beständig oder auch nur ‚immer wieder mal‘ an Ihren Energien ‚saugt‘. Dies geschieht vielfach unbewusst – aber die Schaden den die Vampire anrichten ist deshalb oft umso größer.

In diesem Buch wird von der einfachsten und der am meisten verbreiteten Krankheit dieser Art die Rede sein – vom gewöhnlichen tagtäglichen bioenergetischen Vampirismus. Dieser kann ihre Seele sogar bis in den Erstickungstod und ihren Körper zu allen möglichen Krankheiten hinführen. Und wie tritt dieser Vampirismus zutage? Was sind Vampire? Wo und Wer sind sie? Wie und woran kann man diese erkennen? Wie schützt man sich vor ihnen? Wie besiegt man in sich einen Vampir? Der Autor hofft, dass der Leser auf diese und andere Fragen, die mit dem energetischen Vampirismus zu tun haben, eine Antwort in dem vorliegenden Buche finden wird.

Hätte mir ja auch gleich mal jemand sagen können, dass meine Erschöpfung daher rühren könnte – ich bin offenbar ausschließlich von Energie-Vampiren umgeben, die mich restlos aussaugen! *lol*

17 Kommentare zu [Marginalie] Vampirismus 2.0

  • Pia

    Davon habe ich auch schon öfters mal gehört… So ein Schwachsinn xD (Obwohl, so ein paar Leute in meiner Umgebung…)

  • ich fühle mich gerade von diesem buch energetisch vampiristisch ausgesaugt …

  • Knaller xD Mit Vampiren kann man echt alles vermarkten. Ich kann mich bloß nicht entscheiden, was ich abschreckender finde – das Cover oder den Titel.

  • Oh Gott.

    Wenn es etwas anders formuliert wäre, würde ich mich da vermutlich nicht mal so aufregen – Denn traurigerweise kann man ja fast schon sagen, dass es tatsächlich Menschen gibt, die einem durch ihre bloße Anwesenheit die Nerven rauben. Wäre es also nur ein Buch darüber, dass man sich von manch einem Typen Menschen distanzieren sollte.. Yo, wieso nicht? Selbsthilfebücher gibt es doch Dutzende. Eines mehr ist auch egal. Nur offensichtlich hat das hier wenig mit Alltagspsychologie zutun.. oô — Andererseits, auch dann könnte man es vielleicht akzeptieren. Jedem das Seine, ne?

    Aber. Karmaenergetische Vampire?

    Ohne mal auf das Offensichtliche einzugehen, sitze ich grad hier und frage mich: Karmaenergetisch? Liegt es an mir und versteht ihr alle, worauf der Autor hinaus will? Ich hab ein paar Bücher vom Dalai Lama gelesen und mich auch so mit verschiedenen Glaubensrichtungen auseinandergesetzt. Doch so etwas wie KARMAENERGETISCH ist mir dabei -soweit ich mich erinnern kann- nicht untergekommen.

    Saugen einen die Vampire jetzt also aus, weil man in einem früheren Leben Stress mit ihnen hatte? Sind sie also eigentlich die Guten, weil sie dafür sorgen, dass man sein Karma ausgleicht? Wirkt sich der Energieverlust auf unser Karma aus? What the?? *seufz*

    Und das ist der Grund, wieso sich viele der Menschen, die sich immer mehr von allen Dingen distanzieren, die auch nur ansatzweise etwas mit „Spiritualität“ zutun haben könnten, distanzieren. Vielleicht hilft Meditation, Tantra-Yoga und wie es alles heißt, wirklich. Aber wer möchte schon in Verbindung mit Leuten gebracht werden, die über Karmaenergetische Vampire reden? Bwäh.

    Aber ich muss zugeben, Lachen musste ich trotzdem.

  • *War auf Amazzon*

    .. Wie jetzt, das Buch wird tatsächlich gekauft?? :O

  • Ach deshalb. Na dann weiß ich ja jetzt, warum ich immer so müde bin. Muss nur noch den karmaenergetischen Vampir entlarven!!

  • Meine Seele ist tot, erstickt. Ich wusste es!

    ²Patricia: Gekauft wird alles :D

  • Patricia: Deine Gedanken zum Thema beeindrucken mich sehr, ganz besonders die Frage, ob die Karmavampire nun eigentlich die Guten sind! „kicher*

  • @Patricia: Ist doch klar, worauf der Autor hinauswill. Auf unser Geld. :-)

  • Und ich Dummerchen dachte, es liegt an der Nachtschicht, warum ich diese Woche sooo müde bin. Dabei muss ich nur den Vampir finden und irgendwie ausschalten.^^

  • Hermia: Bei dir im Krankenhaus treiben sich die Energievampire vermutlich rudelweise rum! ;)

  • Hö. Hätte ich das mal eher gewußt, daß meine ex-Arbeitskollegin ein karmaenergetischer Vampir ist. Wie schnell hätten sich alle meine Probleme mit Hilfe eines Holzpflocks lösen lassen!

  • Ja, manchmal entpuppt sich die Lösung als soooo einfach – hinterher! :D

  • Nach vier Tagen mit einem Energievampir, der mich sogar ausgesaugt hat, wenn er gar nicht anwesend war, bin ich bereit dieses Buch sofort bei Amazon zu bestellen! ;)

  • Oh je, du Ärmste. So schlimm?! *Energieriegel rüberreich*

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte löse die Rechenaufgabe! (Registrierte Benutzer können ohne Captcha-Abfrage kommentieren.) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.