Kategorien

Archive

2017 Reading Challenge

Irina has read 1 book toward her goal of 40 books.
hide

[(Un-)Cover] Schlimmer gehts immer

Auch wenn man sich natürlich die Frage stellen muss, ob ein Möbel schmeißender Goldfisch unbedingt einen Liebesroman »zieren« muss: Als ich das Cover zum aktuellen Kristan-Higgins-Roman gesehen habe …

 

 

… war ich voller Hoffnung,
dass die Zeiten der allerschlimmsten Cover-Verbrechen …

 

 

… des Mira-Verlags weitgehend vorbei sind.

 
 

Aber

VON WEGEN!

 

 

(Cover und Titel sowie die Kombination aus beidem machen mich mal wieder echt mal sprachlos.)

(Un-)Cover: Mir fehlt die Fantasie

Kann mal bitte jemand die Körperteile für mich zuordnen? Was küsst der da? ;)

(Un-)Cover: Die Qual der Wahl

Gerade beim Aufräumen meines Desktops gefunden: drei Cover, die einen sprachlos machen. Da fällt es wirklich schwer zu entscheiden, welches am schrecklichsten ist, oder? Man richte sein besonderes Augenmerk bitte auf den beachtlichen Prügel (selten war der Begriff treffender als hier) unter dem sexy … ähm … Wallegewand des Herren auf Cover Nr. 3! ;)

[weiterlesen]

(Un-)Cover: Harry Potter kriegt ein neues Design

In den USA kriegen die Harry-Potter-Bücher anlässlich ihres 15. Geburtstags neue Cover – nicht zuletzt, um noch mal neue junge Fans zu erschließen. Das Cover zu Band 1 wurde gerade enthüllt. Sieht ein bisschen wie ein Disney-Filmplakat aus, ich finds aber trotzdem sehr hübsch. Was sagt ihr?

 

 

(Quelle: Publishers Weekly)

Zwei beachtenswerte Cover

Jaci Burtion hat das Cover zu »Thrown by a Curve« gepostet, dem neuesten Buch ihrer Play-by-Play-Serie. Ehrlich gesagt bin ich ein bisschen enttäuscht davon, vor allem im Vergleich mit den vorherigen Bänden. Was meint ihr?

 

 

 

Sehr hübsch und stimmig finde ich hingegen das Cover zu Julia Quinns »The Bridgertons: Happily Ever After«. Einziges Problem für mich persönlich: Ich hab alle Quinn-Bücher in der Piatkus-Ausgabe, und dieses hier passt natürlich nicht dazu. Was aber noch viel schlimmer ist: Bei Piatkus ist das Buch noch nicht mal angekündigt – ich hoffe inständig, dass es überhaupt kommt!

 

Das Buch von Sarah Smythe-Smith hat ein Cover

Das Cover zu Julia Quinns nächstem Smythe-Smith-Buch ist bei Goodreads online. (Auch nicht gerade ein Brüller, aber okay. Und ich kauf ja eh die britische Ausgabe!)

 

 

Einen richtigen Klappentext gibts noch nicht, nur diese Info auf Quinns Homepage: »The Smythe-Smiths return, and it’s Sarah’s turn to fall in love… with Hugh!«

[Marginalie] Alles beim Alten

Ich würd mal so sagen: Mira hat sich in Sachen Covergestaltung nicht so viel Lyx abgeschaut – die Cover der Historical Romances tragen zwar keine klassischen gezeichneten Nackenbeißermotive mehr, sind aber immer noch ziemlich scheußlich. Oder gefällt euch der neue Look? (Das Buch ist jedenfalls trotzdem gut, zumindest im Original. Meine Rezension gibts hier: KLICK!)

 

[Cover Weekly] 41/12

 

Neue Cover/Cover-Releases

 

 

 

 

 

[weiterlesen]

[Cover Weekly] 40/2012

 

Neue Cover/Cover-Releases

 

 

 

 

 

 

[weiterlesen]

[Cover Weekly] 39/2012

 

Neue Cover/Cover-Releases

 

(Beide Bücher sind auch direkt auf der Wunschliste gelandet!)

[weiterlesen]